0

Marinieren

Von EAT SMARTER

Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Marinieren - schnell und einfach zum aromatischen Fisch und Fleisch.

Je länger mariniert wird desto besser. Je länger mariniert wird desto besser.
0
Drucken

Beim Marinieren wird Fleisch, Fisch oder Geflügel in eine aromatische Flüssigkeit wie Wein, Essig (beim Sauerbraten), Öl, mit Gewürzen oder Sojasauce etc. einlegt. Sinn der Sache: Die eingelegten bzw. marinierten Lebensmittel bekommen mehr Geschmack; Fleisch wird zarter und bleibt länger frisch. Derselbe Ausdruck wird aber auch benutzt, wenn Früchte - z.B. für einen Obstsalat - mit Likör oder einer anderen, aromatischen Flüssigkeit beträufelt werden. Damit sich der gewünschte Geschmack entwickeln kann, muss Mariniertes grundsätzlich eine gewisse Zeit lang ziehen (marinieren). Faustregel: Je länger, desto besser!

Top-Deals des Tages

Smaier Premium Rosenholz Kellner Griff All-in-one-Wein-Öffner, Flaschenöffner und Folienschneider
VON AMAZON
8,49 €
Läuft ab in:
Breckle Matratzentopper Memory 6, Gesamthöhe 8 cm, Bezug waschbar, 6 cm Viscoschaum mit Belüftung
VON AMAZON
135,91 €
Läuft ab in:
Breckle Matratzentopper Memory 6, Gesamthöhe 8 cm, Bezug waschbar, 6 cm Viscoschaum mit Belüftung
VON AMAZON
107,01 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar