0

Pökeln

Von EAT SMARTER

Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Pökeln - eine alte Konservierungsmethode für Fleisch. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Pökeln: Es werden drei verschiedene Methoden unterschieden. Pökeln: Es werden drei verschiedene Methoden unterschieden.
0
Drucken
Das Pökeln ist eine sehr alte Konservierungsmethode, um Fleisch mit Salz haltbar zu machen. Dabei werden drei verschiedene Methoden unterschieden: das Nasspökeln, das Trockenpökeln und das Schnellpökeln.  Nasspökeln: Pökeln in einer aromatisierten Salzlake, in die das Fleisch mehrere Tage eingelegt wird. Trockenpökeln: Das Fleisch wird mit Pökelsalz eingerieben und bedeckt und dann 10 Tage im Salz liegen gelassen. Schnellpökeln: Die Salzlake wird mithilfe einer Injektionsnadel in das Fleisch gespritzt. Dadurch verkürzt sich der Pökelprozess um bis zu drei Tage.

Top-Deals des Tages

VAVA Milchaufschäumer Edelstahl automatisch Milk Frother 300 ml Erwärmen 150 ml Aufschäumen 550W für kaltes und warmes Aufschäumen Abnehmbarer spülmaschinenfester Milchbehälter
VON AMAZON
42,49 €
Läuft ab in:
HOOMEE | Fensterabdichtung/90x210 Magnetische Türabdichtung Für Mobile Klimageräte, Klimaanlagen, Ablufttrockner, Luftentfeuchter
VON AMAZON
13,99 €
Läuft ab in:
MD18042
VON AMAZON
76,49 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar