Rumkugeln Rezepte von EAT SMARTER

Entwickelt mit den EAT SMARTER Ernährungswissenschaftlern und Profi-Köchen
7 Rumkugeln Rezepte
Filtern nach
sortieren
Sortieren nach
X
  • Kalorien
  • Fertig in
  • Relevanz
  • Bewertung
  • Health Score

Wäre es nicht schön, die kleinen Leckereien vom Konditor einfach selbst zu Hause herzustellen? Mit den Rumkugeln-Rezepten von EAT SMARTER ist das kein Problem mehr. Stöbern Sie sich durch unsere Rezeptsammlung und machen Sie sich gleich ans Werk. EAT SMARTER wünscht viel Spaß und guten Appetit!

Klassische Rumkugeln-Rezepte

Für Rumkugeln benötigen Sie nicht viele Zutaten, denn die Konditoreispezialität besteht in der Hauptsache aus Fett, Mandeln oder anderen Nüssen, Zucker​​, Kakao und Schokolade. In der klassischen Variante sind die Rumkugeln-Rezepte vollständig durch Schokoladenstreuseln bedeckt. Probieren Sie deshalb einmal den Klassiker unter den Rumkugeln, welcher in dunklen Schokoladenstreuseln gewälzt wird. Alternativ können Sie die aromatischen Rumkugeln aber auch in einer Mischung aus zu kleinen Krümeln gehackter Zartbitter- und Vollmilchschokolade wälzen. Ebenso eignet sich weiße Schokolade perfekt für die handliche Süßigkeit – geben Sie daher unbedingt einmal dem Rumkugeln-Rezept mit weißen Schokoraspeln eine Chance.

Exotische Rumkugeln-Rezepte

Neben den klassischen Rumkugeln-Rezepten finden Sie hier auch exotischere Varianten. Wie wäre es beispielsweise mit Kokos-Rumkugeln, die in Kokosflocken gewälzt werden? Etwas andere Zutaten werden auch für die Kokos-Rum-Kugeln verwendet – hier kommen neben Butter, Kakaopulver und Rum auch noch Honig, Vanille sowie Buchweizenmehl in die kleinen Bällchen, bevor sie anschließend mit Kokosflocken umhüllt werden.

Rezepte filtern
X
Abbrechen
Rezepte filtern
Kategorien
Zutaten
Zutat einschließen
Zutat ausschließen
Health Score
Anzahl der Zutaten
max. Kalorien
max. Zubereitungszeit
Schwierigkeit
Lifestyle
Länder / Regionen
Abbrechen
Rezepte filtern