0
0

Video

Frische Venusmuscheln in einem Sud garen

Als Erstes erhitzen Sie Öl in einem Topf und dünsten darin Schalotten, Knoblauch und Ingwer an. Dann kommt die Currypaste dazu und wird kurz angeschmort. Jetzt Wein und Fond oder Brühe gut unterrühren und aufkochen lassen. Zum Schluss die vorbereiteten Muscheln in den Topf geben, alles gut umrühren und einen Deckel auflegen. Das Ganze bei mittlerer Hitze einige Minuten garen. Die Muscheln sind fertig, wenn sich alle geöffnet haben. Sollten eventuell noch geschlossene darunter sein, bitte aussortieren und wegwerfen, denn sie sind ungenießbar.

Videos von A-Z

Schreiben Sie einen Kommentar