0
0

Video

Wie Sie Garnelen richtig schälen und putzen

Drehen Sie als Erstes den Kopf der Garnelen mit einem kleinen Ruck ab. Nun kann man mit einer Küchenschere die Unterseite der Schale einschneiden; so lässt sie sich noch leichter entfernen. Mein Tipp: Besonders dekorativ sieht es aus, wenn man das kleine Schwanzstück ungeschält lässt. Nach dem Schälen ritzen Sie mit einem spitzen Messer die Rückenseite der Garnelen ein und ziehen den dunklen Darmfaden heraus. So vorbereitet, spült man die Garnelen unter fließendem kaltem Wasser kurz ab. Anschließend auf Küchenpapier legen und rundum gut trockentupfen.

Videos von A-Z

Schreiben Sie einen Kommentar