4
4

Video

Wie Sie grünen Spargel richtig waschen, putzen und schälen

Spülen Sie den Spargel zunächst unter fließendem kaltem Wasser gründlich ab und reiben Sie dabei evntuelle kleine Verunreinigungen mit den Fingern ab. Anschließend den Spargel etwas trocken schütteln, auf das Arbeitsbrett legen und mit einem scharfen Messer die holzigen Enden kappen oder mit der Hand abbrechen.

Nun mit einem Sparschäler die Spargelschale abziehen. Dabei genügt es völlig, wenn Sie nur das untere Drittel oder eventuell die untere Hälfte schälen. Die Schale von grünem Spargel ist nämlich viel zarter als bei weißem Spargel, so dass man sie gut mitessen kann.

Muss man grünen Spargel schälen?

Ist der Spargel ganz frisch, kann auch gänzlich auf das Schälen verzichtet werden.

Kleiner Tipp: Geben Sie Abschnitte und Schalen in eine Schüssel, falls Sie daraus eine Brühe oder Sauce kochen möchten.

Welcher Spargelschäler ist der beste?

Hier geht es zu unserem Spargelschäler-Test.

Wie grünen Spargel zubereiten?

Rezept-Ideen mit grünem Spargel finden Sie hier in unserem gratis Spargel-Kochbuch.

Videos von A-Z

Schreiben Sie einen Kommentar

Bisherige Kommentare

 
Ich schäle den grünen IMMER - mit einem ganz feinen Schäler ... Er schmeckt dann ganz einfach BESSER - und ob man ihn nun bricht oder schneidet, dürfte dem Spargel sowas von wurscht sein(...) --> Hauptsache es schmeckt...
 
Das mit dem Schälen von grünem Spargel stimmt NICHT ! 1. grüner Spargel wird NIE geschält. 2. die Enden werden NIE geschnitten (auch nicht bei weissem Spargel !!!!!) Die Enden werden IMMER abgebrochen. Sie brechen von alleine, wo der holzige Teil aufhört. Beim weisse Spargel ist es genau so - nur der Teil, der nicht geschält wurde, steht vor und man kann super nachschälen
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Frau Giering, obn man grünen Spargel schälen sollte, hängt von der dicke der Stangen ab. Dickere Stangen sind zum Ende hin gerne bitter und holzig. Und auch brechen kann man die Stangen nicht immer, das geht nur bei sehr frischem Spargel gut. Da ist schneiden manchmal die bessere Option. Viele Grüße von EAT SMARTER
 
"Und auch brechen kann man die Stangen nicht immer, das geht nur bei sehr frischem Spargel gut." Das kann ja sein, aber: Wer will den alten Spargel essen? Spargel isst man frisch. Frau Giering hat durchaus recht: Man sollte Spargel besser brechen. Vor allem weißen, weil man dann sieht, wo man nochmal nachschälen muss. Und grünen Spargel muss man nur im Ausnahmefall schälen. (Dicke Stangen sind bei grünem Spargel - im Gegensatz zum weißen - auch eher selten.)