0
0

Video

Wie entsteht der Jojo-Effekt?

Das Wort Jo-Jo-Effekt veranschaulicht, was sehr häufig passiert, wenn man eine Diät ohne gleichzeitige dauerhafte Veränderung von Ess- und Bewegungsgewohnheiten durchführt: Das Gewicht geht zwar schnell runter, aber genauso schnell wieder rauf. Es kann sogar über das ursprüngliche Ausgangsgewicht klettern. Denn bei einer eher kurzen strengen Diät fährt der Stoffwechsel extrem herunter, sodass er weniger Energie braucht. Isst man dann nach Erreichen des Zielgewichts wieder wie gewohnt, baut der Körper umso schneller erneut Gewicht auf. Dieser Effekt verstärkt sich zusätzlich, wenn man auch in Sachen Bewegung bei alten Gewohnheiten bleibt und dem verminderten Stoffwechsel nicht durch mehr Aktivität entgegenwirkt.

Videos von A-Z

Schreiben Sie einen Kommentar