0
0

Video

Wie hoch darf der Cholesterinspiegel sein und ist er über die Ernährung steuerbar?

Der Cholesterinspiegel sollte generell so niedrig sein, wie es sich mit vernünftigen diätetischen Maßnahmen erreichen lässt. Der Gesamtcholesterinwert sollte in der Größenordnung von 200 Milligramm pro 100 Milliliter liegen, also bei 200 Milligramm-Prozent. Eine Differenz von zehn oder 20 fällt nicht ins Gewicht. Diese Richtzahl lässt sich erreichen durch eine vernünftige Diät, die arm an tierischem Fett ist, dafür reich an Pflanzenfett und Fischprodukten. Wenn es aber - in wenigen Ausnahmen - damit nicht gelingt, den Cholesterinspiegel ausreichend zu senken, um einen Infarkt zu vermeiden, muss man, nach entsprechender Beratung durch einen Arzt, unter Umständen auch Medikamente einnehmen, die den Cholesterinspiegel dauerhaft senken.

Videos von A-Z

Schreiben Sie einen Kommentar