bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
bookmark_border
URL kopieren
chat_bubble
Kommentar
Nächster Artikel
Cornelia Polettos Kochschul-Blog

Tomaten-Focaccia mit Oliven und Rosmarin

Von Cornelia Poletto
Aktualisiert am 27. Dez. 2018
Tomaten-Focaccia mit Oliven und Rosmarin

Diese fruchtig-würzige Focaccia mit Tomaten, Oliven und Rosmarin passt als sommerliche Hauptmahlzeit oder leckere Beilage zum Grillen. Versuchen Sie es doch mal.

0
Drucken

Zutaten für 1 große Focaccia

  • 3/4 Würfel Hefe (30 g)
  • 200 ml lauwarme Milch
  • 20 g Zucker
  • 60 g Pinienkerne
  • 60 g schwarze Oliven (entsteint)
  • 150 g getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
  • 500 g Mehl
  • Salz
  • 1 Ei
  • 4 EL Tomatenmark
  • 2 TL getrockneter Oregano
  • 500 g Kirschtomaten (an den Rispen)
  • 2 Zweige Rosmarin
  • grobes Meersalz

Zubereitung:

circa 1 Stunde, Ruhezeit: circa 1 Stunde

  1. Die Hefe zerbröckeln und mit der Milch und dem Zucker verrühren. Den Hefeansatz an einem warmen Ort zehn Minuten gehen lassen. Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und grob hacken. Die Oliven vierteln. Die getrockneten Tomaten in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und dabei das Öl auffangen. 100 ml Tomatenöl abmessen und beseitestellen. Die Tomaten in feine Würfel schneiden. 
  2. Das Mehl und eine Prise Salz in eine Schüssel geben. Den Hefeansatz, das Öl von den getrockneten Tomaten und das Ei hinzufügen. Alles mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten, glänzenden Teig verkneten. Dann das Tomatenmark und zum Schluss die Pinienkerne, die getrockneten Tomaten, die Oliven und den Oregano rasch unterkneten. Den Teig an einem warmen Ort zugedeckt etwa 45 Minuten gehen lassen. 
  3. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig auf der Arbeitsfläche kurz unterkneten und auf einem Bogen Backpapier zu einem großen ovalen Fladen (etwa 40 cm lang) ausrollen. Den Teig mit dem Papier auf ein Backblech ziehen und mit den Fingern Vertiefungen in den Teig drücken. Die Tomaten samt Rispen vorsichtig waschen, trocken tupfen und auf den Teig verteilen. Den Rosmarin waschen und trocken schütteln, die Nadeln abzupfen und auf dem Teig verteilen. Die Focaccia mit Meersalz bestreuen und im Backofen auf der mittleren Schiene 30 bis 35 MInuten backen. Zum Servieren in Stücke schneiden und nach Belieben mit dünn geschnittenem Parmaschinken anrichten.

Mein Tipp

Sie können die Focaccia auch lauwarm als sommerliche Hauptmahlzeit servieren – zum Beispiel mit einem knackigen Rucolasalat. Teilen Sie dafür den Teig in kleine Portionen und drücken ihn mit der Hand zu Fladen, ähnlich wie bei Mini-Pizzen. So bekommt jeder seine eigene kleine Focaccia

Ihre Cornelia Poletto


Kochbücher von Cornelia Poletto

Poletto:KochschuleKoch dich glücklich

Cornelia Poletto zeigt, wie auch im Alltag ein gesundes Wohlfühlessen auf den Tisch kommen kann.

Auf Amazon ansehen ►

Alle bisher erschienenen Kochbücher von Cornelia Poletto finden Sie hier.


Top-Deals des Tages

Relaxdays Mülltrennsystem 40 Liter, HxBxT: 41,8 x 34,2 x 48 cm, 3 Mülleimer, Deckel, für Küche, Kunststoff, Metall, grau
VON AMAZON
Preis: 89,99 €
68,39 €
Läuft ab in:
tesa Nachfüllpackung für Kleberoller permanent 8,4 mm x 14 m eco Logo und recycelte Verpackung 5 Stück
VON AMAZON
11,09 €
Läuft ab in:
pajoma Dekofigur Elefant Omysha, Höhe 26 cm
VON AMAZON
16,95 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar