bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
bookmark_border
URL kopieren
chat_bubble
Kommentar
Nächster Artikel
Banner Oona
So hübsch und echt easy!

Kartoffelröschen mit Speck und Thymian

Von Oona Mathys
Aktualisiert am 27. Dez. 2018
Fitmelonies Kartoffelrosen mit Speck

Schenk mir Rosen! Allerdings keine Roten, sondern hübsche Kartoffelröschen mit Bacon und Thymian. Denn die sind nicht nur unglaublich lecker, sondern definitiv auch ein echter Hingucker! In diesem Blogpost verrate ich euch wie ihr die raffinierten Röschen ganz easy selber machen könnt. La vie en Rose!

0
Drucken

Wisst ihr was? Ich habe mich glaube ich mittlerweile schon ein bisschen mit dem Herbst angefreundet. Während ich vor zwei Wochen noch schmerzlich den Sommer verabschiedet habe – kann ich mich jetzt sogar etwas über die neue Jahreszeit freuen.

Am liebsten drehe ich nach meinem Feierabend eine große Runde mit dem Hund durch den Wald. Allerdings machen lange Waldspaziergänge auch richtig Hunger! Danach braucht mein Bauch meist was Warmes. Und da ich mich grade kulinarisch voll auf den Herbst einlasse, wie zum Beispiel mit dem Kürbisflammkuchen aus meinem letzten Blogbeitrag, habe ich hier jetzt ein neues Lieblingsrezept für euch.

Kartoffelröschen mit Thymian und viel viel Parmesan

Fitmelonies Kartoffelrosen mit Speck

Sind die kleinen Röschen nicht einfach unglaublich hübsch? Ich war schon damals von diesen komplizierten Avocado-Rosen absolut begeistert – aber irgendwie habe ich die nie wirklich so schön hingekriegt. Ganz anders die kleinen Kartoffelröschen – obwohl sie super kompliziert aussehen, sind sie eigentlich echt easy zubereitet. Hobeln, Schichten, Rollen – fertig!

Dabei passen sie zu quasi allem: ob einfach pur, oder als Beilage zu Salat oder anderem Gemüse. Knusprig-würzig mit einem Hauch von deftig. Garantiert schneller weggegessen als ihr gucken könnt und absolut sättigend.

Zutaten für 6 Kartoffelröschen

  • ca. 300g Kartoffeln
  • 12 Scheiben Speck (Bacon)
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Zweige Thymian
  • etwas Salz und Pfeffer
  • eine Prise Muskatnuss
  • eine Prise Paprikapulver (edelsüß)
  • viel viel Parmesan

Außerdem:

  • 1 beschichtete Muffinform
  • (6 Förmchen)
  • 1 Küchenhobel

Zubereitung

  1. Zunächst den Ofen auf circa 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Dann die Kartoffeln waschen und mit einer Gemüsebürste putzen. Anschließend mit einem Küchenhobel in feine Scheiben hobeln. Den Knoblauch pressen, den Thymian waschen und die Blätter von den Zweigen abzupfen.
  2. Jetzt die Kartoffelscheiben zusammen mit Öl, Gewürzen, Knoblauch und Thymianblättern in einer großen Schüssel gut mischen.
  3. Zwei Scheiben Speck leicht überlappend, vertikal auf die Arbeitsfläche legen. Dann die einzelnen Kartoffelscheiben auf dem Speck schichten. Damit nachher schöne Rosen entstehen, sollten sich die einzelnen Scheiben immer ein bisschen überdecken.
  4. Anschließend von unten beginnend nach oben fest einrollen und in eine Muffinform setzen. Die restlichen fünf Rosen ebenfalls so zubereiten. Viel, viel Parmesan reiben und die einzelnen Kartoffelröschen damit bestreuen. Für circa 20 Minuten im Ofen backen und nach der Hälfte der Zeit mit Alufolie abdecken, um die Röschen vor zu viel Hitze zu schützen.

Mein Tipp: Sollten eure Kartoffelröschen am Anfang nicht ganz so gut halten, könnt ihr sie auch für mehr Stabilität beim Backen mit einem Zahnstocher fixieren.

Ohne Fleisch

Für die vegetarische Variante verwendet ihr statt dem Speck ganz einfach ein paar Spitzkohl- oder Rotkohlblätter. Dazu die losen Kohlblätter mit etwas Kreuzkümmel und Salz kurz in heißem Wasser weichkochen, in Streifen schneiden und die Kartoffeln darin einrollen.

Weniger Fett

Wer keinen Speck mag oder auf seinen Fettkonsum achtet, kann stattdessen auch in Streifen geschnittenen Kochschinken nehmen – das Einrollen erfordert dann ein bisschen mehr Übung, da Kochschinken etwas „störrischer“ ist als Speck.

Ich wünsche euch einen guten Appetit und viel Spaß mit diesem tollen Rezept!

 

Top-Deals des Tages

Bis zu 15% reduziert: FMP Lattenroste
VON AMAZON
Preis: 169,00 €
118,00 €
Läuft ab in:
Bis zu 15% reduziert: FMP Lattenroste
VON AMAZON
Preis: 229,00 €
159,00 €
Läuft ab in:
Bis zu 15% reduziert: FMP Lattenroste
VON AMAZON
Preis: 169,00 €
118,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar