Smarter Kochen Blog

Was eignet sich als Ersatz für Alufolie?

Von Isabelle Philippi
Aktualisiert am 27. Dez. 2018

Das silberfarbene Papier schadet nicht nur der Umwelt – mit den falschen Lebensmitteln kombiniert kann Alufolie auf diese übergehen und landet so im Essen. Doch was ist ein geeigneter Ersatz für Alufolie? Ich habe die besten Alternativen für Sie zusammengestellt.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Zum Mitnehmen

Ersatz für Alufolie – BrotboxWer kennt das nicht: Schnell ist das belegte Brot oder ein Stück Kuchen für die Mittagspause in Alufolie eingewickelt. Doch damit ist ab sofort Schluss! Denn wiederverwendbare Boxen oder Butterbrotpapier sind ein umweltschonender und preiswerter Ersatz für Alufolie.

Resteessen

Ersatz für Alufolie – SchraubgläserSchüsseln können Sie anstatt mit Alufolie einfach mit passenden Tellern abdecken – das schont auch noch den Geldbeutel. Glasformen mit Deckel sind ebenfalls ein toller Ersatz für Alufolie, denn sie sind sowohl für Kühlschrank als auch für Gefrierfach und Mikrowelle oder Backofen geeignet. Salat ist in Schraubgläsern gut aufgehoben.

Nichts anbrennen lassen

Ersatz für Alufolie – BackenDamit Kuchen nicht verbrennt, decken viele ihn zum Ende der Backzeit hin mit Alufolie ab. Bessere Alternative: Backpapier. Für Aufläufe, Braten oder Ähnliches eignen sich feuerfeste Formen mit Deckel.

Gut verpackt in den Ofen

Ersatz für Alufolie – PergamentpapierFisch, Gemüse & Co. kann anstatt in Alufolie auch toll in Pergamentpapier oder Pflanzenblättern (z. B. Bananenblättern) gegart werden. Das ist besser für die Umwelt und sieht auch noch hübscher aus.

Gesunder Grillgenuss

Ersatz für Alufolie – GrillgitterAuch beim Outdoor-Kochen können Sie getrost auf Alufolie verzichten: Fisch kann in speziellen Zangen auf den Rost, Fleisch und Gemüse gelingen wunderbar in wiederverwendbaren Grillschalen aus Edelstahl.

Schreiben Sie einen Kommentar