0
Drucken
0
Vegan Food Blog
20. August 2017

Tartelettes mit Sommerfrüchten selber machen

Ihr Lieben! Solange es diese Vielzahl an hiesigen Früchten noch gibt, sollte man das doch so richtig auskosten, oder? Deshalb sind diese Tartelettes mit allerlei Beeren entstanden!

Tartelettes mit Sommerfrüchten

Besonderes gerne mag ich Blau- und Himbeeren, wie sieht es da mit euch aus? Wenn ich Beeren am Stand hier um die Ecke kaufe, reicht die erste Schale Himbeeren meist nicht mal bis nach Hause. Die sind so schnell weggegessen!

Ich habe vor kurzer Zeit ja noch den letzten Rhabarber aus dem Garten meiner Eltern geerntet und damit die leichte Rhabarber-Joghurt-Tarte in veganer Abwandlung von Denise – Foodlovin' – gebacken.

Ich war von der leckeren Kokosnussnote im Teig so begeistert, dass ich diesen, ebenfalls abgewandelt, als Grundlage für meine kleinen Tartelettes genommen habe.

Tartelettes mit Sommerfrüchten

Als Füllung für die Tartelettes könnt ihr einfach die Beeren nehmen, die ihr am Liebsten mögt, ganz egal, ob es nun Himbeeren, Erdbeeren, Brombeeren, Blaubeeren, oder welche Beeren auch immer sind. Kirschen schmecken auf den Tartelettes bestimmt auch super! Auch wäre es eine Idee, anstatt des Sojaquarks bspw. Vanillepudding zu nehmen – das stelle ich mir auch unheimlich lecker vor.

Wenn ihr mögt, probiert das Rezept doch mal aus. Der Tarteletteboden ist etwas krümelig und kann, je nach Dicke des Bodens, leicht brechen, aber das ändert nichts am fabelhaften Geschmack!

zum Rezept

Genießt noch den Sonntag!

Herzallerliebste Grüße, Marieke

 

Top-Deals des Tages

Technoline, WT 3000 Funk-Wanduhr, silber, Ø 17,2 x 5,4 cm
VON AMAZON
Preis: 24,99 €
15,59 €
Läuft ab in:
Polder 18-Glas-Gewürzregal, silberfarben
VON AMAZON
29,99 €
Läuft ab in:
KRUPS EA8150 Kaffeevollautomat (1,8 l, 15 bar, LC Display, CappuccinoPlus-Düse) schwarz
VON AMAZON
Preis: 699,99 €
289,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar