3

Low-Carb-Waffeln selber machen

Von Jessica Bolewski
Aktualisiert am 06. Sep. 2018

Waffeln sind schon etwas Feines – vor allem, wenn sie frisch gebacken aus dem heißen Eisen kommen und ihren herrlich süßen Duft verströmen. Wer eine Alternative zu der sonst so kohlenhydrathaltigen Leckerei sucht, sollte unbedingt unsere selbst gemachten Low-Carb-Waffeln probieren!

Low-Carb-Waffeln
3
Drucken

Eiweißreich und herrlich kross

Klar, an Omas Waffelrezept kommt so leicht kein anderes heran, doch dieses für Low-Carb-Waffeln sollten Sie dennoch unbedingt ausprobieren! Die Waffeln bestehen aus lediglich fünf Zutaten, die vor allem eines sind: eiweißreich! Und so können Sie sich die Low-Carb-Waffeln auch abends ohne schlechtes Gewissen gönnen, denn sie sättigen lange und beeinflussen die Fettverbrennung nicht negativ – im Gegenteil: Die kleinen Eiweißherzchen kurbeln sie sogar an!

Wählen Sie kohlenhydratarme Toppings, um die Vorzüge der Low-Carb-Waffeln nicht verpuffen zu lassen. Zuckerarme Früchte wie Beeren (auch TK-Ware) oder Grapefruit, Naturjoghurt und reines Kakaopulver sorgen trotzdem für ordentlich Waffelspaß auf dem Teller. Wer es lieber herzhaft mag, kann den Waffelteig mit geraspeltem Gemüse der Saison, kleinen Käsehobeln und Gewürzen aufwerten – erlaubt ist, was schmeckt! Hier ist das Rezept zum Low-Carb-Waffeln selber machen!

Low-Carb-Waffeln selber machen

Low-Carb-Waffeln

Die Zutaten:

  • 50 g Butter
  • 100 g Magerquark
  • 4 Eier
  • 2 EL Rapsöl
  • 6 EL Eiweißpulver (Vanille oder Schoko)

Die Zubereitung:

  1. Das Waffeleisen vorheizen. Die Butter in einem Topf schmelzen und beiseitestellen.
  2. Butter zusammen mit Magerquark, Eiern und Rapsöl mit einem Handrührgerät verrühren.
  3. Nun das Eiweißpulver unter den Teig rühren und die Waffeln im Waffeleisen goldbraun fertigbacken – mit gewünschten Toppings servieren.

Das Rezept zum Low-Carb-Waffeln selber machen finden Sie hier noch einmal:

Rezept
Low-Carb-Waffeln
Fertig in 10 Min. • 158 kcal

Top-Deals des Tages

Wasserkocher Edelstahl 1.7L Automatische Abschaltung Wasserkessel Teekanne mit BPA-Frei Trockengehschutz Schnellwasserkocher, 2400 Watt, Silber
VON AMAZON
18,69 €
Läuft ab in:
Deik Saugroboter, Staubsauger Roboter mit Zeitprogrammierung Funktion, 30 Watt Motor und 0,9 Liter Staubbehälter, Elektrobürste und Filter, geeignet für Tierhaare, Holzboden und Teppiche, Schwarz
VON AMAZON
131,73 €
Läuft ab in:
Kesser® XXL 5,5 Liter Heißluftfritteuse Fritteuse | inkl. Brotbackkorb | 1700W
VON AMAZON
93,33 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Bisherige Kommentare

 
Puh, schade um die Lebensmittel. Wirklich ungenießbar...
 
Guten Abend Gibt es eine Alternative zu dem Eiweißpulver? Vielen dank im voraus
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Nicole1234, Sie können auch Mehl verwenden, allerdings sind die Waffeln dann nicht mehr Low Carb. Noch mehr tolle Waffelrezepte gibt es hier: https://eatsmarter.de/rezepte/rezeptsammlungen/die-15-besten-waffel-rezepte#/0. Viele Grüße von EAT SMARTER!

Schreiben Sie einen Kommentar