Klassiker in Low Carb

Low-Carb-Zimtsterne

4.875
Durchschnitt: 4.9 (8 Bewertungen)
(8 Bewertungen)
Low-Carb-Zimtsterne

Low-Carb-Zimtsterne - Nussige Plätzchen ganz ohne Mehl

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
76
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Mandel ist ein richtiges Eiweißwunder und daher gerade für Vegetarier, Veganer und sportlich Aktive ideal. Regelmäßiges Würzen mit Zimt kann sich günstig auf den Zuckerstoffwechsel auswirken.

Wer möchte, kann auch nur Mandeln oder Haselnüsse verwenden, anstatt einer Mischung aus beidem.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien76 kcal(4 %)
Protein2 g(2 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure7,1 μg(2 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium76,4 mg(2 %)
Calcium12,1 mg(1 %)
Magnesium19,5 mg(7 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod0,3 μg(0 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
40
Zutaten
4
200 g
Puderzucker aus Erythrit
1
1 ½ TL
200 g
gemahlene Mandelkerne
200 g
gemahlene Haselnüsse
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErythritMandelkernHaselnussVanilleschoteZimt

Zubereitungsschritte

1.
Low-Carb-Zimtsterne Zubereitung Schritt 1

Eiweiße in einer Rührschüssel mit einem Handmixer auf höchster Stufe sehr steif schlagen. Puderzucker sieben und nach und nach unterrühren. Zum Bestreichen der Sterne 5 gut gehäufte EL von der Masse abnehmen und beiseitestellen.

2.
Low-Carb-Zimtsterne Zubereitung Schritt 2

Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit einem Messer herauskratzen. Vanillemark, Zimt, Mandeln und Haselnüsse vorsichtig mit einem Kochlöffel oder Teigschaber unter den übrigen Eischnee rühren und zu einem kompakten Teig kneten.

3.
Low-Carb-Zimtsterne Zubereitung Schritt 3

Teig zwischen zwei Frischhaltefolien mit einem Nudelholz etwa 1 cm dick ausrollen. Sterne ausstechen.

4.
Low-Carb-Zimtsterne Zubereitung Schritt 4

Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit dem beiseitegelegten Eischnee mit einem Teelöffel oder Pinsel bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 140 °C Umluft 10–15 Minuten backen; dabei darauf achten, dass die Sterne nicht braun werden.