Low Carb ohne Fleisch

Überbackenes Gemüse (Low Carb)

4.75
Durchschnitt: 4.8 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Überbackenes Gemüse (Low Carb)

Überbackenes Gemüse (Low Carb) - Bunte Gemüsemischung, herzhaft überbacken.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
232
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die typischen Bitterstoffe aus der Aubergine sind verdauungsanregend, indem sie die Freisetzung von Verdauungssäften in Leber und Galle anregen. Die Paprikaschoten sorgen für eine ordentliche Vitamin C-Zufuhr – das unterstützt das Immunsystem und wehrt dadurch Krankheiten ab. Der Parmesan sorgt für die richtige Würze auf dem Gemüse und ist zudem ein guter Eiweiß-Lieferant.

Je nach Vorliebe können Sie die Gemüseauswahl unendlich variieren. Noch mehr frische Kräuter wie zum Beispiel Oregano, Zitronenthymian oder Rosmarin runden dieses Low Carb-Gericht geschmacklich ab.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien232 kcal(11 %)
Protein10 g(10 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,5 g(32 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure162 μg(54 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C246 mg(259 %)
Kalium1.051 mg(26 %)
Calcium212 mg(21 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure84 mg
Cholesterin10 mg
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K39,9 μg(67 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure162 μg(54 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C212 mg(223 %)
Kalium922 mg(23 %)
Calcium212 mg(21 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure77 mg
Cholesterin10 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Auberginen (2 Auberginen)
600 g
Paprikaschote (3 Paprikaschoten; rot, grün oder gelb)
300 g
große Zucchini (1 große Zucchini)
250 g
2
3 EL
1
2 Stiele
50 g
Parmesan am Stück
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Pfanne, 1 Auflaufform

Zubereitungsschritte

1.

Auberginen waschen, putzen und längs halbieren. Anschließend in Scheiben schneiden und leicht salzen.

2.

Paprikaschoten waschen, halbieren, Kerne und weiße Innenhäute entfernen. Paprika in Streifen schneiden. Zucchini waschen, putzen, in Scheiben schneiden.

3.

Tomaten waschen, trocken tupfen, vierteln und entkernen. Zwiebeln schälen, halbieren und grob hacken.

4.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Knoblauch schälen und dazupressen, vorbereitetes Gemüse dazugeben. Alles salzen, pfeffern und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 7 Minuten schmoren.

5.

Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen hacken. Zum Gemüse geben und alles in eine Auflaufform füllen. Parmesan darüberreiben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 10–15 Minuten backen.

 
Super lecker - bis auf das Gemüseschnippeln sehr schnell zuzubereiten. Das wird definitiv in die Liste der Lieblingsrezepte mit aufgenommen.