8

Low-Carb-Waffeln

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Low-Carb-Waffeln
158
kcal
Brennwert

Low-Carb-Waffeln - Eiweißreich und herrlich kross! © Bolewski/Busse

8
Drucken
ganz einfach
Schwierigkeit
5 min
Zubereitung
 • Fertig in 10 min
Fertig
Nährwerte
Fett10 g
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Eiweiß / Protein14 g
Ballaststoffe0,3 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien158
1 Stück enthält
Brennwert158
Eiweiß/Protein/g14
Fett/g10
gesättigte Fettsäuren/g4,4
Kohlenhydrate/g2
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g0,3
BE0
Cholesterin/mg123
Harnsäure/mg3
Vitamin A/mg0,1
Vitamin D/μg0,9
Vitamin E/mg1,2
Vitamin B₁/mg0
Vitamin B₂/mg0,4
Niacin/mg3,4
Vitamin B₆/mg0
Folsäure/μg35
Pantothensäure/mg0,8
Biotin/μg14,4
Vitamin B₁₂/μg0,7
Vitamin C/mg1,7
Kalium/mg190
Kalzium/mg41
Magnesium/mg15
Eisen/mg0,7
Jod/μg9
Zink/mg0,5

Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 8 Stück
50 g
100 g
4
2 EL
6 EL
Eiweißpulver (Vanille oder Schoko)
Topping nach Belieben, z. B. Beeren und Naturjoghurt
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Das Waffeleisen vorheizen. Die Butter in einem Topf schmelzen.

Schritt 2/3

Butter zusammen mit Magerquark, Eiern und Rapsöl mit einem Handrührgerät verrühren.

Schritt 3/3

Nun das Eiweißpulver unter den Teig rühren und die Waffeln im Waffeleisen goldbraun fertigbacken – mit gewünschten Toppings servieren.

Kommentare

 
Mhm komisch, 50 g butter haben um die 300 kalorien, verliert man die beim erhitzen wenn das gericht nur 158 kalorien hat?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Vera1234, der Teig reicht für 8 Portionen, die Kalorienangaben stimmen also ;-) Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
@Agavana: Eiweißpulver ist KEIN Basisbaustein in der LowCarb Ernährung. Es gibt eine Menge natürlicher Eiweißquellen, die man nutzen kann und auch sollte, weil es gesünder und auch (außer vielleicht bei Menschen mit außergewöhnlichen sportlichen Ambitionen) ohne Probleme möglich ist, seinen Haushalt damit zu decken. Alle Supplements sind ERGÄNZUNGEN , die die meisten gar nicht brauchen, und sollten nie eine Basis bilden. Bevor man den Mund aufmacht / in die Tasten haut, sollte man sich also sicher sein, worüber man redet.
 
@Agavana - das war jetzt unnötig. Wenn man gerade angefangen hat, sich dafür zu interessieren, dann weiß man noch gar nichts. Ich hatte für eine Bekannte gefragt, die jetzt gerade damit angefangen hat wegen ihrer Zuckerwerte. Ich dachte, dass man wenigstens in so einem Forum nicht gleich gemaßregelt wird, wenn man eine Frage hat.
 
Oh man...wenn man sich für low carb interessiert sollte man Eiweisspulver im Schlaf kennen - einer dee Basisbausteine jeder low carb Ernährung^^
 
sorry, wenn das jetzt 2mal ist. Ich weiß nicht, ob der erste Kommentar angenommen wurde. FRAGE: Eiweißpulver ... ich habe gegoogelt, aber da kommen nur die Muskelaufbaupulder oder Diätpulver ... welches Eiweißpulver nimmt man?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo IngridT, wir haben das Natural Whey Protein Vanilla von HEJ verwendet. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
was ist das für Eiweißpulver??? So was wie Slimfast oder das Zeug, das zum Muskelaufbau verkauft wird? Beim googeln habe ich nur das gefunden, wenn ich nach Eiweißpulver gesucht habe.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

DCOU Neues Design Premium Aluminium Schleifer 2.5 Zoll 4-teilig Tabak-Schleifer mit Pollenfänger Exklusives Mahlwerk Mühle (Schwarz)
VON AMAZON
15,20 €
Läuft ab in:
Uten Küchenwaage
VON AMAZON
12,79 €
Läuft ab in:
Bettwäsche 135x200cm Gestreift 100% Baumwolle Renforcé 2-teilig Bettbezug & Kissenbezug 80x80cm Geometrisch Karomuster Ideal für Schlafzimmer Mordern Stripe
VON AMAZON
29,90 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages