Neuer Ernährungsplan

Warum Sprossen verzichtbar sind

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 27. Dez. 2018
Verzichtbare Sprossen
Verzichtbare Sprossen

Kleine Sprossen, große Gefahr: Nach wochenlangem Rätseln scheint die Ursache für die EHEC-Epidemie gefunden zu sein. Am Freitagvormittag sagte der Leiter des Robert-Koch-Instituts Reinhard Burger, dass es wohl die Sprossen sind, am Freitagnachmittag meldete das Nachrichtenportal Spiegel Online, dass die Erreger nun offenbar auch zum ersten Mal auf den Sprösslingen nachgewiesen werden konnte. Für eine gesunde Ernährung sind die Sprossen nun aber auch durchaus verzichtbar.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
 
Ich ziehe mir meine Sprossen selbst mit Saaten aus dem Bio-Laden. Und dann immer nur soviel, wie ich für 2-3 Tage brauche. Mit Kresse mache ich das Gleiche. Natürlich immer gut gespült. Mir schmecken sie einfach und ich möchte im Salat, den ich im eigenen Hochbeet habe, nicht darauf verzichten.
  • 1
  • 2
Schreiben Sie einen Kommentar