0
Drucken
0

Selbstliebe auf Instagram: Interview mit Fit Trio

Selbstliebe: Was ist das eigentlich genau? Und wie schafft man es, seine Fehler zu akzeptieren und sich wirklich selbst zu lieben? Wir haben mit der Anti-Diät-Bloggerin Louisa Dellert von Fit Trio gesprochen. Sie selbst war essgestört und dem Fitnesswahn verfallen – heute steht sie vor dem Spiegel und sagt: "Ich liebe und akzeptiere mich so, wie ich bin." Wie die junge Braunschweigerin das geschafft hat und wie auch Sie Selbstliebe lernen können, verraten wir Ihnen in diesem Interview.

Fit Trio über Selbstliebe
© Fit Trio

Selbstliebe: Fitness und Diät in Einklang bringen

Louisa ist der Mensch hinter Fit Trio, einem Blog und Instagram-Account, der sich zur Mission gemacht hat, das Thema "Selbstliebe" zu verbreiten. Louisa bezeichnet sich selbst alsFitness- und Anti-Diät-Bloggerin. Doch was bedeutet Anti-Diät und der Spagat zwischen Anti-Diät und Fitness überhaupt?

"Das bedeutet für mich, dass man auch ohne krasse Diäten abnehmen und sich wohlfühlen kann. Man kann seine Ernährung umstellen oder einige Dinge anpassen. Aber man muss sich nichts verbieten," so Louisa im Interview.

Bei Anti-Diät denkt man natürlich erstmal ans Essen, wie ernährt sich also eine Anti-Diät-Bloggerin? "Ich ernähre mich ausgewogen und esse alles. Mal Salat, mal Pasta und mal eine leckere Gemüsepfanne. Für mich gibt es keine "Cheat Days" und ich muss mich nicht belohnen, da ich esse was ich möchte (natürlich alles in Maßen)."

Das war aber leider nicht immer so, denn Louisa litt lange Zeit an einer Essstörung: "Ich wollte aussehen wie die ganzen Fitnessmodels auf Instagram und dafür habe ich alles gegeben: Dreimal Sport am Tag und auf den Teller kam nur noch Salat. Dann hatte ich später eine Herz-Operation, die mich daran erinnert hat, was wirklich wichtig ist im Leben. Und das ist definitiv nicht hungern!"

Für Menschen mit einer Essstörung hat Sie vor allem einen Rat: "Vertraut euch jemandem an. Reden ist ganz ganz wichtig."

Von Fitness-Wahn zu Selbstliebe

Doch wie bekommt man den Umschwung hin, weg von dem Nacheifern der Instagram-Models hin zur realistischen Wahrnehmung und Selbstliebe? "Dadurch, dass ich die Herzoperation hatte, habe ich gemerkt, wie schnell das Leben vorbei sein kann. Das hat in mir etwas geändert. Es war mir nicht mehr wichtig einen Sixpack zu haben und Cellulite habe ich ab diesem Zeitpunkt angefangen zu akzeptieren."

Und natürlich klappt diese Veränderung nicht von heute auf Morgen. "Selbstliebe ist ein lebenslanger Prozess. Wir müssen uns immer wieder neu klarmachen, wie wertvoll unser Leben ist, dass wir nur ein Leben haben und so leben dürfen, wie wir es möchten."

Selbstliebe trotz Cellulite & Co.?

Wer sich den Instagram-Account von Louisa anschaut, der findet viele Bilder aus ungünstigen Perspektiven: Dehnungsstreifen, Cellulite, wackelnde Oberschenkel beim Laufen. In einer Welt, in der eigentlich alles glattpoliert und schön aussehen soll, kein leichter Akt.

"Inzwischen fällt es mir leicht, solche Bilder zu posten, weil ich weiß, dass ich damit ganz vielen Frauen Mut mache und ihnen helfen kann. Das merke ich auch an dem Feedback, das durchweg positiv ist. Sie fühlen sich auf meinem Account wohl und werden dadurch selbstbewusster."

Die wenigen negativen Stimmen ignoriert die FitTrio-Bloggerin einfach: "So biete ich keine weitere Angriffsfläche." Das allgegenwärtige Thema "Bodyshaming" erlebt sie selbst auch: "Ich habe mir mittlerweile ein dickes Fell antrainiert und sage mir immer, dass man sich im Internet sowieso mehr traut. Fast keine der Personen, die mich beleidigen, würden es auch im Offline-Leben tun. Von daher lege ich da keinen Wert drauf. Bloß nicht persönlich nehmen und nicht an sich heranlassen. Das ist am Anfang sehr schwer, aber die Personen, die andere Menschen beleidigen sind selbst unzufrieden mit sich und möchten das oft an anderen Personen auslassen."

Trotz dieser Macht, die Menschen durch Anonymität auf Plattformen wie Instagram erhalten, sieht Louisa viel Potenzial in den sozialen Medien: "Man findet dort viel Motivation und Inspiration."

Selbstliebe lernen

Wie schafft man es aber konkret, seine eigenen Makel zu akzeptieren, in den Spiegel schauen zu können und zu sagen "Ich liebe mich, so wie ich bin"? "Das ist ein lebenslanger Prozess. Man muss das einfach immer wieder üben. Sich vor den Spiegel stellen und sich anlachen oder einfach im Sommer mal den Bikini zu Hause den ganzen Tag tragen, um sich selbst darin zu sehen."

Auf ihrem Blog Fit Trio gibt es eine 30-Tage-”Selbstliebe”-Challenge, die mit täglichen Übungen den Weg ebnen soll. "Die Challenge hat schon sehr vielen Frauen geholfen und ich möchte, dass es noch viel mehr Frauen lesen und machen. Deswegen habe ich die Challenge nun kostenlos zur Verfügung gestellt. Außerdem mache ich im Moment viel Yoga und das hilft mir, noch mehr mit meinem Körper in Einklang  zu kommen." Die 30-Tage-"Selbstliebe"-Challenge können Sie hier herunterladen.

Selbstliebe heißt, sich selbst so zu akzeptieren, wie man ist – was heißt das für alle Abnehmwilligen? "Man darf abnehmen und fitter werden. Es muss nur auf einem gesunden Weg passieren und man darf es nicht machen, weil man jemandem damit gefallen möchte."

Wir sind auf jeden Fall inspiriert von Louisas Einstellung und mit bevorstehenden Strandurlauben kommt das Thema "Selbstliebe" auf jeden Fall zum richtigen Zeitpunkt.

Im Video: Lernen, sich selbst zu lieben

(ld/lebu)


Über Louisa Dellert und Fit Trio

Selbstliebe lernen mit Fit TrioLouisa Dellert ist 27 Jahre alt und beschäftigt sich mit den Themen Fitness, Food, Selbstliebe und Motivation. Auf ihrem Blog verkauft sie verschiedene Produkte wie zum Beispiel Bootcamp-Guides, Merchandise-Produkte und andere Guides. Mit 325.000 Followern auf Instagram hat Fit Trio sich eine eigene Community aufgebaut, die sich unter dem Hashtag #fittriocommunity austauschen und motivieren.

Weitere Infos erhalten Sie auf www.fit-trio.com.

Zum Instagram-Account geht es hier: www.instagram.com/fit_trio

Selbstliebe lernen ▶


Buchtipp zum Thema Selbstliebe

Top-Deals des Tages

CEP 2230060011 23006 Kaffeekapselspender mit 3 Schubladen, Kunststoff, schwarz, 34,2 x 32,7 x 6,9 cm
VON AMAZON
Preis: 32,90 €
25,76 €
Läuft ab in:
Krups KM8501 Doppel-Kaffeeautomat Duothek Plus, Kombiautomat Kaffee/Tee, 2 x 10 Tassen, weiß
VON AMAZON
Preis: 169,99 €
84,10 €
Läuft ab in:
Blomus WC-Bürste Areo, wandmontiert
VON AMAZON
Preis: 84,00 €
43,55 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar