Topliste

8 "Must-Eats" für den nächsten Südfrankreich-Urlaub

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 27. Dez. 2018
Südfrankreich
Südfrankreich

„Essen wie Gott in Frankreich“ – dieses Sprichwort existiert nicht ohne Grund, denn die französische Küche hat den einen oder anderen Gaumenschmaus zu bieten. Neben Croissants und Crèpes ist unter den typisch französischen Gerichten auch viel Gesundes zu finden, denn besonders im Süden Frankreichs sind Fisch, viel Gemüse und frische Kräuter sehr beliebt. Dann fehlt nur noch ein guter Wein und das Essen wird mit diesen Rezepten zu einem Kurztrip in die Provence.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

1. Der Klassiker – Ratatouille

Ratatouille gehört definitiv zu den beliebtesten Gerichten Südfrankreichs. Und da es fast ausschließlich aus frischem Gemüse und Kräutern besteht, ist es sogar für die schlanke Linie geeignet. Tipp: Ratatouille schmeckt auch kalt! Hier geht's zum Rezept.

Übersicht zu diesem Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar