Sahniges Lavendel-Eis mit Lavendelhonig

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Sahniges Lavendel-Eis mit Lavendelhonig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 5 h 30 min
Fertig
Kalorien:
556
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien556 kcal(26 %)
Protein6 g(6 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker35 g(140 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D2,3 μg(12 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K2,3 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin13,6 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium176 mg(4 %)
Calcium122 mg(12 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren23,1 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin331 mg
Zucker gesamt40 g

Zutaten

für
4
Zutaten
5 Stiele
¼
unbehandelte Orange Schale
120 g
450 ml
3
2 EL
Lavendelhonig zum Beträufeln
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZuckerLavendelOrange

Zubereitungsschritte

1.
Den Lavendel waschen, trocken schütteln und mit der Orangenschale, dem Zucker und der Sahne in einem Topf erhitzen. Die Sahne durch ein Sieb passieren, die Eigelbe mit einem Mixer aufschalgen und die Sahne in einem dünnen Strahl unter weiterem Schlagen zugießen. Die Masse wieder zurück in den Topf geben und auf dem Herd zur Rose abziehen.
2.
Dann in eine rechteckige, vorgekühlte Form geben und für 5 Stunden in das Gefrierfach stellen. Dabei in der ersten Stunde alle 20 Minuten durchrühren. Die Form kurz in heißes Wasser tauchen, das Eis stürzen und in Scheiben geschnitten mit einigen Lavendelzweigen auf einer Platte anrichten. Mit dem Honig beträufelt servieren.