0
0

Video

Ein Hirsch-Karrée zum Braten vorbereiten

Damit es ein echter Genuss wird, muss das Hirsch-Karree „geputzt“ werden. Dafür zuerst mit einem Messer die kleinen Fleischreste von den herausragenden Knochen schaben. Wenn das erledigt ist, entfernen Sie Häute und Sehnen. Am besten geht das mit einem großen Messer. Man kann natürlich auch ein spezielles Filetiermesser nehmen. Hauptsache, die Klinge ist scharf! Achten Sie aber beim Schneiden darauf, dass Sie das Fleisch selbst nicht einschneiden.

Videos von A-Z

Schreiben Sie einen Kommentar