0
0

Video

Wie Sie Garnelenbällchen richtig in Salzwasser garen

Die fertig vorbereiteten Garnelenbällchen mit einem Esslöffel vorsichtig in leicht siedendes Wasser gleiten lassen. Das Wasser soll auf keinen Fall sprudelnd kochen, sonst gerinnt das Eiweiß und die Bällchen werden zäh. Jetzt das Wasser salzen und die Bällchen leicht mit dem Löffel bewegen, damit sie nicht am Topfboden anhängen. Sobald heller Eiweißschaum aufsteigt, sind die Bällchen gar und können mit dem Löffel herausgenommen werden. Man kann natürlich auch eine Schaumkelle dafür verwenden.

Videos von A-Z

Schreiben Sie einen Kommentar