0

Ist Rosmarin gut für die Verdauung?

Von EAT SMARTER

Rosmarin ist die Heilpflanze des Jahres 2011. Und das aus gutem Grund: Das aromatische Küchenkraut wirkt sich in vielerlei Hinsicht positiv auf die Gesundheit aus.

Ist Rosmarin gut für die Verdauung? Ist Rosmarin gut für die Verdauung?
0
Drucken

Gerade bei Verdauungsbeschwerden kann Rosmarin natürliche Hilfe leisten und sanft die Verdauung in Schwung bringen.

Vor allem Rosmarintee kann bei einem Blähbauch, bei Völlegefühl oder Bauchkrämpfen helfen. Rosmarin enthält in seinen nadelartigen Blättern ein ätherisches Öl, das krampflösend wirkt.

Außerdem hilft die Heilpflanze des Jahres 2011 auch bei Kreislaufproblemen, regt den Appetit an und soll sogar die Konzentration fördern können.

Top-Deals des Tages

AMIR Digitale Küchenwaage, 5000g x 1g Briefwaage, Digitalwaage Professionelle Waage, Electronische Waage, Küchenwaage, Briefwaage mit 6 Wiegeeinheiten, Tara-Funktion, LCD-Display, Auto-Off
VON AMAZON
11,59 €
Läuft ab in:
A4 Tracing Light Box - LitEnergy 9x12 Zoll Light Pad Ultra-dünne nur 5mm USB Power Licht Tisch für Künstler, Zeichnung, Skizzieren, Animation
VON AMAZON
19,54 €
Läuft ab in:
Aicok Elektrischer Fleischwolf, Profi Wurstmaschine Set, grob mit Lochscheibe-Aufsatz hochwertige Anti-Rutsch-Basis, mit Rückwärtsfunktion, Multifunktions Küchenmaschine Fleisch
VON AMAZON
59,49 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar