0

Bibimbap – Bowl auf Koreanisch

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 06. Sep. 2018

Bibimbap heißt ein traditionelles koreanisches Gericht, das dekorativ in kleinen Schälchen serviert wird. Pikant, frisch und gesund – unbedingt probieren!

0
Drucken

Bibimbap heißt auf Deutsch übersetzt „Reis mit Fleisch und verschiedenen Gemüsen“. Hier zeigt sich schon, wie variabel dieses traditionelle koreanische Gericht ist. Bloggerin Sue von „My Korean Kitchen“ berichtet aus ihrer Kindheit: „Meine Mutter kochte Bibimbap, wenn wir Beilagengemüse übrig hatten oder wenn sie uns einfach schnell etwas in der Pfanne zubereiten wollte.“

Der Fantasie sind bei Bibimbap keine Grenzen gesetzt. Die Grundzutaten Reis, Gemüse und Fleisch lassen sich beliebig variieren und zum Beispiel durch Tofu oder Garnelen ergänzen oder ersetzen. Auch die Toppings für Bibimbap sind vielfältig: Geben Sie zum Beispiel Kimchi (fermentierten, scharfen Kohl) oder in feine Streifen geschnittenen Seetang über die Schale mit Reis und Gemüse.

Ein tolles Bibimbap-Rezept teilt Bloggerin Sue mit uns:

Bibimbap selber machen 

Zubereitungszeit: 55 Minuten

Die Zutaten

... für Fleisch und Sauce

  • 100 g Rinderhack
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 TL braunen Zucker
  • 1/4 TL gehackter Knoblauch

... für das Gemüse

  • 250 g  Babyspinat, blanchiert
  • 350 g Sojasprossen
  • 100 g Shiitake-Pilze in feinen Scheiben
  • 120 g Möhren in feinen Streifen
  • 1/2 TL Meersalz
  • 3 bis 4 kleine Schalen gegarter Reis
  • 3 bis 4 Eier
  • Bratöl (z.B. Sojaöl)
  • Einige Blätter koreanisches Seegras, in feine Streifen geschnitten

... für die Bibimbap-Sauce

  • 2 EL Gochujang (koreanische Gewürzpaste)
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL  Wasser
  • 1 EL gerösteten Sesam
  • 1 TL Essig (z.B. Apfelessig) 
  • 1 TL gehackter Knoblauch

Die Zubereitung

  1. Fleisch mit den angegebenen Zutaten mischen und 30 Minuten marinieren lassen.
  2. In der Zwischenzeit Shiitake-Pilze und Möhren separat scharf im Wok anbraten und warm stellen.
  3. Die Zutaten für die Bibimbap-Sauce verrühren
  4. Etwas Öl in einem Wok erhitzen und das Fleisch darin unter Rühren 3 bis 5 Minuten gut durchbraten, warm stellen.
  5. Schüsseln zu 1/3 mit Reis füllen und Gemüse und Fleisch darauf dekorativ verteilen. Je einen großen Klecks Bibimbap-Sauce darauf geben.
  6. Spiegeleier in einer beschichteten Pfanne braten, sodass das Eigelb noch etwas weich ist.
  7. Je ein Ei auf eine Bibimbap-Schale geben, mit etwas Seetang bestreuen und servieren.

Guten Appetit! 

Dieses Video zeigt die Zubereitung von Bibimbap Schritt für Schritt

(lin) 

Top-Deals des Tages

20% Rabatt auf eine Auswahl von AmazonBasics Produkten
VON AMAZON
7,59 €
Läuft ab in:
20% Rabatt auf eine Auswahl von AmazonBasics Produkten
VON AMAZON
75,92 €
Läuft ab in:
20% Rabatt auf eine Auswahl von AmazonBasics Produkten
VON AMAZON
16,39 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar