0

Gehen lassen

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 06. Nov. 2014
Mehr Volumen: Teige gehen lassen. Mehr Volumen: Teige gehen lassen.

Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Das "Gehen lassen" ist eine Küchentechnik für Teige.

0
Drucken
Gehen lassen bedeutet, eine gerührten oder gekneteten Teig (meist mit Hefe) zugedeckt an einem warmen Ort zu legen und einige Zeit ruhen zu lassen. Dadurch geht der Teig auf, gewinnt also an Volumen und wird optimal auf das Backen vorbereitet. Zum Beispiel muss man einen Pizzateig gehen lassen, damit der Boden der späteren Pizza beim Backen die perfekte Konsistenz erhält.

Top-Deals des Tages

Entsafter, Aicook 3 In 1 Slow Juicer für Obst, Gemüse, Babynahrung & Eiscreme, mit Vorreinigung und Umgekehrter Funktion, Geräuscharmer Motor und rutschfesten Füßen.
VON AMAZON
79,99 €
Läuft ab in:
HUION L4S+Pad Puck
VON AMAZON
39,59 €
Läuft ab in:
HUION L4S+Pad Puck
VON AMAZON
Preis: 59,99 €
32,37 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar