Verschiedene selbstgemachte Essige & Öle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Verschiedene selbstgemachte Essige & Öle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
5
Zutaten
5

Zubereitungsschritte

1.
Frisch hergestellte Essig- und Ölvarianten, müssen erst 2-3 Wochen ziehen, bevor sie ihr volles Aroma entfalten.
2.
Während des Ziehens sollten sie an einem warmen hellen Platz stehen, am besten in der Sonne auf dem Fensterbrett!
3.
Um das Aroma gleichmäßig an das Öl bzw. den Essig abzugeben müssen die Flaschen einmal täglich geschüttelt werden.
4.
Nach Ende der Wartezeit wird das Öl bzw. der Essig gefiltert, in eine saubere und beschriftete Flasche umgefüllt. Gut verschlossen und dunkel gelagert hält sich so das Öl ca. 1/2 Jahr der Essig ca. 1 Jahr.
5.
Von links nach rechts:
6.
Estragonöl: 1-2 Zweige Estragon auf 1/2 l Sonnenblumenöl nach Belieben
7.
kann auch etwas Oregano zugegeben werden
8.
Knoblauch-Chili-Essig: geschälte Knoblauchzehen und Chilischoten
9.
abwechseln auf ein Holzspießchen stecken und
10.
in eine Flasche mit Weißweinessig geben
11.
Dillessig: 1 Dilldolde und 700 ml weißer Balsamico
12.
Himbeeressig: 1 Hand voll frische Himbeeren und 400 ml Apfelessig
13.
Lorbeer-Thymian-Öl: 1 Zweig Lorbeerblätter 1 Büschel Thymian, mit
14.
ca. 800 ml Olivenöl
Schlagwörter