0
0

Video

Wie soll man sich ernähren, wenn man zu hohe Cholesterinwerte hat?

Wenig tierische Fette, viel Pflanzenfette, eben eine sogenannte mediterrane Kost, wie sie beispielsweise die Italiener essen. Molkereiprodukte meiden. Möglichst viel Fisch essen. Ein bis zwei Glas Wein beeinflussen den Cholesterin-Stoffwechsel nicht. Kurz: Man sollte sich vernünftig und ausgewogen ernähren, mit viel Gemüse, mit ballaststoffreicher Kost, die arm ist an Wurst- und Fleischwaren und fetten Molkereiprodukten. Wer zusätzlich noch sein Gewicht etwas reduziert und sich ausreichend sportlich betätigt, kann seinen Cholesterinspiegel sicherlich senken. Ob das reicht, muss der Arzt entscheiden – auch ob zusätzlich ein Medikament gegeben werden muss.

Videos von A-Z

Schreiben Sie einen Kommentar