0
0

Video

Wie viel darf man während der Schwangerschaft an Gewicht zunehmen?

Allgemeingültige Regeln gibt es hier nicht. Entscheidend ist, ob eine Frau bei Beginn der Schwangerschaft normal- oder übergewichtig war. Es heißt zwar, dass sich eine Gewichtszunahme von bis zu zwölf Kilo im gesunden Rahmen bewegt. Das gilt aber nur bei einem niedrigen Ausgangsgewicht von unter 60 Kilo bei normaler Körpergröße. In so einem Fall können sogar 18 Kilo noch in Ordnung sein. Startet dagegen eine Frau bereits mit Übergewicht in die Schwangerschaft, kann die Obergrenze bereits bei sechs Kilo Zunahme erreicht sein. Letztlich kann das nur der behandelnde Arzt beurteilen, der per Ultraschall sieht, ob das Ungeborene sich wunschgemäß entwickelt. Mit einer ausgewogenen gesunden Ernährung wird eine Schwangere im Übrigen keine Probleme mit einer extremen Gewichtszunahme haben.

Videos von A-Z

Schreiben Sie einen Kommentar