bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
bookmark_border
URL kopieren
chat_bubble
Kommentar
Nächster Artikel
Im Vergleich zu konventioneller Ware

Biomilch & Biofleisch enthalten mehr Omega-3-Fettsäuren

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 27. Dez. 2018
Biomilch & Biofleisch enthalten mehr Omega-3-Fettsäuren Biomilch & Biofleisch enthalten mehr Omega-3-Fettsäuren

Neueste Studienergebnisse belegen, dass es deutliche Unterschiede in der Zusammensetzung von konventionellen Lebensmitteln und Bioprodukten gibt. So enthalten beispielsweise Biomilch und Biofleisch rund 50 Prozent mehr Omega-3-Fettsäuren, als konventionelle Produkte.

0
Drucken

Mehr Omega-3-Fettsäuren in Biomilch & Biofleisch

Die Fettsäurezusammensetzung von konventionellen und Bio-Produkten unterscheidet sich deutlich voneinander. Dies fand nun ein Team des Forschungsinstituts für Biologischen Anbau (FiBL) und der Newcastle University in England heraus. Hierfür studierten die Wissenschaftler 196 publizierte Untersuchungen zu Milch und 67 zu Fleisch.

Demnach enthalten sowohl Biomilch als auch Biofleisch rund 50 Prozent mehr gesundheitsfördernde Omega-3-Fettsäuren als konventionell produzierte Ware. Auch die Werte an essentiellen Mineralstoffen und Antioxidantien waren höher.

Ziegen auf einer Wiese

Weitere Studienergebnisse

Neben der verbesserten Fettsäurezusammensetzung zeigen die Ergebnisse der untersuchten Studien zudem, dass Biomilch rund 40 Prozent mehr konjugierte Linolsäure (mehrfach ungesättigte Fettsäuren) als konventionelle Milch enthält. Auch der Anteil an Eisen, Vitamin E und einigen Carotinoiden war bei dem Bio-Produkt leicht erhöht.

Das Grünfutter macht's!

Die Unterschiede in der Zusammensetzung der Fettsäuren sowie der essentiellen Mineralstoffe und Antioxidantien liegt in der Nahrung der Tiere verborgen: Wiederkäuer wie Rind, Ziege oder Schaf nehmen automatisch mehr Grünfutter zu sich, wenn sie in biologischer Landwirtschaft leben, als Tiere aus konventioneller Haltung.

Der Grund dafür sind die Biorichtlinien: Diese haben einen bestimmten Anteil an Kraftfutter wie Körnermais, Soja oder Getreide für die Tiere festgelegt, weshalb automatisch mehr Grünfutter auf dem Speiseplan steht. Für Schweine und Geflügel gibt es im Sinne der Biorichtlinien mehr Auslauf im Freien, wodurch die Tiere auch hier mehr Gras und Kräuter fressen – anders als in der konventionellen Haltung.

Rezepte mit Bio-Produkten gibt es hier:

(jbo)

Top-Deals des Tages

1home Sit Stand Desk
VON AMAZON
115,59 €
Läuft ab in:
Deconovo Tagesdecke Wildleder-Optik 210x280 cm
VON AMAZON
19,54 €
Läuft ab in:
RICOO Tischhalterung TS2911 TS3011 TS3111
VON AMAZON
79,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar