0
Drucken
0
Clean Eating Blog von Adaeze Wolf
18. Juli 2016

Clean Eating: Natürlich essen – gesund leben

Wer sich gesund ernährt, isst in der Regel wenig und verzichtet auf Vieles – so das allgemeine Vorurteil. Sätze wie diese bekomme auch ich immer wieder zu hören. Dabei bedeutet eine gesunde Ernährung keineswegs Verzicht. Ganz im Gegenteil: Wer sich "clean" ernährt, isst meist mehr als die üblichen drei Mahlzeiten am Tag und verzichtet gleichzeitig auf nichts. Sogar Kuchen und Eis darf mit gutem Gewissen geschlemmt werden. Wie das geht? Eigentlich einfacher als man denkt!

Salat mit Beeren

Das ist Clean Eating

Clean Eating ist keine Diät, sondern eine Ernährungsform, bei der Lebensmittel möglichst in ihrer natürlichen Form belassen werden. Auch wenn Clean Eating derzeit einen medialen "Hype" erfährt, bedeutet diese Form der Ernährung im Grunde genommen nichts anderes als "back to the roots" – nämlich selbst und ohne Zusatzstoffe zu kochen, viel frisches Obst und Gemüse zu verwenden und möglichst biologisch, regional und saisonal einzukaufen. Eben so, wie wir es von unseren Vorfahren gewohnt waren.

Bewusste Ernährung

Über die Lebensmittelindustrie wurde uns die letzten Jahrzehnte suggeriert, dass Fast- und Convienience-Food zum Alltag einer schnellen und modernen Gesellschaft dazugehört. Inzwischen wissen wir über die gesundheitlichen Folgen von Transfetten, Industriezucker und den zahlreichen Geschmacksverstärkern und suchen nach gesunden Alternativen. Clean Eating passt deshalb wunderbar in den Zeitgeist und zwingt zum Umdenken.

Wer sich clean ernährt, geht achtsam mit sich, seinem Körper und seiner Nahrung um und entscheidet sich damit für eine bewusste Form der Ernährung. Fertigprodukte und die schnelle und bequeme Art des Essens, mit zahlreichen Konservierungsstoffen, sind bei dieser Ernährungsform zu vermeiden. Slow-Food statt Fast-Food lautet stattdessen die Devise.

Mehr als ein Food-Trend

Clean Eating Fingerfood

Clean Eating ist für mich deshalb kein weiterer Foodtrend, der irgendwann wieder abebbt: Sich "clean" zu ernähren gehört zu einem Lebensgefühl. Ein Gefühl, das darauf basiert, sich möglichst bewusst zu ernähren, um gesund und im Einklang mit Körper und Geist zu sein. Ich bin davon überzeugt, dass unsere Gesundheit, unser allgemeines Wohlbefinden und persönliche Ausstrahlung untrennbar mit der Ernährung verknüpft sind.

Deshalb ernähre ich mich bereits seit vielen Jahren nach der Clean Eating-Methode. Wer sich clean ernährt, sieht die Dinge in Bezug auf seine Gesundheit ganzheitlich und nicht losgelöst voneinander. Ein aktiver Lebensstil und Sport gehören deshalb ebenfalls ins Clean Eating-Konzept.

Zum Speiseplan ►

Übersicht zu diesem Artikel

Top-Deals des Tages

Leesentec Bilayer Hitzerbeständige Topfhandschuhe, Silikon, 2x Pack, Grillhandschuhe, Ofenhandschuhe …
VON AMAZON
9,99 €
Läuft ab in:
Faltbare Abtropfsieb, 2 Stück Silikon Sieb Faltbare Seiher Küche Ordnung Nudelsieb
VON AMAZON
8,88 €
Läuft ab in:
Faltbare Abtropfsieb, 2 Stück Silikon Sieb Faltbare Seiher Küche Ordnung Nudelsieb
VON AMAZON
9,07 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar