6

Darf man Auberginen roh essen?

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 22. Sep. 2014
Darf man Auberginen roh essen? Darf man Auberginen roh essen?

Auberginen enthalten Solanin, das Gift der Nachtschattengewächse. Deshalb sollte man sie niemals roh essen. Und noch etwas anderes ist bei dem vielseitigen Gemüse zu beachten.

6
Drucken

Auch wenn keine schweren Vergiftungen zu erwarten sind, sollte man das Solanin nicht unnötig aufnehmen, um zum Beispiel unangenehme Bauchschmerzen zu vermeiden. Auberginen, die noch hart und nicht ganz reif sind, sollte man deshalb erst nachreifen lassen, um den Solanin-Gehalt zu reduzieren. Danach unbedingt weiterverarbeiten und erhitzen – die Auswahl an gesunden Auberginen-Rezepte ist groß.

Auberginen sollten nicht roh gegessen werden!

Vor der Zubereitung empfiehlt es sich, Auberginenscheiben gründlich zu salzen und gut durchziehen zu lassen (ca. 15-30 Minuten, danach trockentupfen). Wasser und Bitterstoffe werden so ausgeschwitzt, außerdem nimmt die Aubergine danach beim Braten etwas weniger Fett auf.

Top-Deals des Tages

40 LED leuchtende Luftballons Weiß Qualitätsballons 25cm Spielzeug, für Party, Geburtstag, Hochzeit, Festival, Weihnachten, Karneval, von AGPTEK
VON AMAZON
14,32 €
Läuft ab in:
40 LED leuchtende Luftballons Weiß Qualitätsballons 25cm Spielzeug, für Party, Geburtstag, Hochzeit, Festival, Weihnachten, Karneval, von AGPTEK
VON AMAZON
14,32 €
Läuft ab in:
POWER-XWT Ersetzen Zubehör für Irobot Roomba
VON AMAZON
8,79 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Bisherige Kommentare

 
Eventuell reagieren einige Menschen sensibler. Ich bekomme sofort Bauchschmerzen von roher Aubergine, kaum habe ich ein Stück gegessen. Gekocht/überbacken etc.vertrag ich sie aber gut und mag sie gerne.
 
Solanin wird durch Erhitzen NICHT abgebaut. Was bringt es also, Auberginen nicht roh zu essen, Ihr Schlauberger? Solanin ist nur schwach giftig, in kleinen Mengen macht es überhaupt nichts. Diese Panikmache ist völlig schwachsinnig.
 
Solanin ist wasserlöslich, wird also beim Kochen rausgeschwemmt. auch durch salzen und 1/2 Stunde stehen lassen. Alte Sorten hatten einen weitaus höheren Solaningehalt und waren daher gefährlich.
 
Ich trinke ca. 3x wöchentlich einen Auberginen-Orangen-Ingwer Smoothie. Die Aubergine kommt da roh hinein. Das Getränk ist gut gegen zu hohem Cholersterin. Der Satz "Deshalb sollte man sie niemals roh essen." deckt sich nicht mit Aussagen auf anderen Websites. Richtig müsste es heißen: "Deshalb sollte man sie niemals unreif roh essen." Ist wie bei den Tomaten.
 
Ich habe Auberginen immer mit Erdnussbutter roh gegessen. Ich bin auch nie vergiftet worden. Meine Angaben sind wahr. Ich war überascht als ich ihre Informationen las.

Seiten

Schreiben Sie einen Kommentar