0

Temperieren

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 06. Nov. 2014
Temperieren schont die Nährstoffe. Temperieren schont die Nährstoffe.

Wissenswertes aus em Küchenlexikon: Temperieren - so schaffen Sie es temperaturempfindliche Speisen perfekt zuzubereiten.

0
Drucken

Temperieren ist das langsames Erhitzen oder auch Abkühlen von Flüssigkeiten, um Aroma- und Nährstoffe zu schonen. Zum Temperieren kann besonders gut ein Wasserbad, z.B. in der Form eines "Chafing-Dish" oder klassisch mit Schale und Topf, genutzt werden. 

Top-Deals des Tages

Commercial Blender
VON AMAZON
75,99 €
Läuft ab in:
HALM Glas Strohhalme Wiederverwendbar Trinkhalm - 20 Stück gerade 23 cm + plastikfreie Reinigungsbürste Spülmaschinenfest - Nachhaltig - Glastrinkhalme Glasstrohhalme für Smoothies, Long-Drinks, Saft
VON AMAZON
30,32 €
Läuft ab in:
PUPPYOO WP536 beutel- und kabelloser Staubsauger (120 W, inkl. Elektrobürste mit Softwalze, Fugendüse und Kombidüse/Handstaubsauger mit Lithium-Ionen Akku) Blau & Schwarz
VON AMAZON
91,79 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar