EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr

5 tolle Pasta-Ideen mit saisonalem Gemüse

Von Lina Nagel
Aktualisiert am 17. Mär. 2021

Endlich grünt es auch auf unseren Feldern! Brokkoli, Erbsen, Bohnen und Co. kommen nun nicht mehr aus Spanien oder den Niederlanden, sondern landen frisch vom heimischen Acker in den Regalen. Die tollsten Rezepte für frische Pastasaucen mit saisonalem Gemüse hat EAT SMARTER für Sie zusammengestellt.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Inhaltsverzeichnis

  1. Pasta mit pikanter Tomaten-Löwenzahn-Sauce
  2. Nudel-Kohlrabi-Gratin
  3. Spaghetti mit Mangold
  4. Bohnenpasta mit frischem Rucola-Pesto
  5. Scharfe Pasta mit Brokkoli

Am 1. Juni ist der meteorologische Sommeranfang. Was gibt es da schöneres als einen Teller sommerlich-leichter Pasta mit viel Gemüse? Die heimischen Gärten und Äcker geben mittlerweise eine große Auswahl toller Gemüsesorten her, die knackfrisch in den Regalen landen. Welche saisonalen Pasta-Ideen Sie jetzt probieren sollten, verrät EAT SMARTER! Natürlich lassen sich alle Gerichte außer dem Auflauf auch mit Gemüsenudeln zubereiten. Wir wünschen guten Appetit! 

1. Pasta mit pikanter Tomaten-Löwenzahn-Sauce

Pasta mit pikanter Tomaten-Löwenzahn-Sauce 

Die grünen, gezähnten Blätter des Löwenzahns verleihen dieser Pastasauce mit Kapern und Oliven das gewisse Etwas. Wer keine hunde- und abgas-sichere Wiese vor der Tür hat, kann den Löwenzahn auch aus Freilandanbau kaufen. Herzhafter im Geschmack (und durch den höheren Anteil an Bitterstoffen dadurch auch gesünder) sind die selbst gepflückten Blätter.

Zum Rezept

2. Nudel-Kohlrabi-Gratin

Kohlrabi-Nudel-Gratin

Wir lieben dieses simple, leckere Gratin! Frischer Kohlrabi, Erbsen, Zucchini und Vollkornpasta garen in einer leichten Béchamel-Sauce und werden mit zart schmelzendem Käse überbacken. Kohlrabi gibt es jetzt wieder aus dem Freilandanbau, zu erkennen an der kräftig grünen oder lilafarbenen Schale. Der kugelige Kohl macht Sie mit viel Vitamin C, gesunden Senfölen, Biotin und Niacin sommerfit! 

Zum Rezept

3. Spaghetti mit Mangold

Spaghetti mit Mangold

Spaghetti, Mangold, Pilze und Crème Fraîche bilden in diesem unkomplizierten Pastagericht aus der Pfanne ein unschlagbares Quartett. Die leicht erdige Note des Mangoldgrüns ergänzt sich hervorragend mit der cremigen Sauce aus Shiitakepilzen und Champignons. Ganz fein geschnitten, können Sie auch die Mangoldstrünke mit verarbeiten. Mit diesem Gericht tun Sie auch Ihrer Gesundheit etwas Gutes, denn Mangold glänzt besonders mit reichlich Vitamin A und immerhin 38 Milligramm Vitamin C pro 100 Gramm.

Zum Rezept

4. Bohnenpasta mit frischem Rucola-Pesto

Bohnenpasta mit frischem Rucola-Pesto

Es grünt so grün... Die Rigatoni werden für dieses tolle sommerliche Pastagericht nur kurz im angedünsteten Gemüse geschwenkt und mit frisch püriertem Rucola-Pesto abgerundet. Fein gehobelter Pecorino setzt dem Ganzen die geschmackliche Krone auf. Zu dieser Jahreszeit sollten Sie zu frischen dicken Bohnen greifen. Sie aus der Schale zu pulen und nach dem Kochen von dem dünnen Häutchen zu befreien bedeutet zwar etwas mehr Arbeit, doch frische Bohnen schmecken so toll, dass sie Ihnen die Arbeit wert sein sollten. 

Zum Rezept

5. Scharfe Pasta mit Brokkoli

Scharfe Pasta mit Brokkoli

Im Handumdrehen ist dieses verschärfte Pastagericht fertig, bei dem die Brokkoliröschen einfach die letzten Minuten im Pasta-Kochwasser mitgegart werden. Zermörserte Chilischoten sorgen für Schärfe, Zitronenschale für die frische Note. Brokkoli und Blumenkohl gibt es jetzt endlich wieder aus heimischem Freilandanbau. Greifen Sie zu, denn die Röschen sind randvoll mit Eiweiß, Vitamin C, Beta Carotin und sekundären Pflanzenstoffen. 

Zum Rezept

Schreiben Sie einen Kommentar