Pasta mit pikanter Tomaten-Löwenzahn-Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit pikanter Tomaten-Löwenzahn-Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
451
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien451 kcal(21 %)
Protein17 g(17 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate80 g(53 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe9,9 g(33 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K9,8 μg(16 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,2 mg(60 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure110 μg(37 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin5,3 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C74 mg(78 %)
Kalium965 mg(24 %)
Calcium178 mg(18 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure129 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Löwenzahn (kultiviert)
2 Tomaten
1 Dose Pizzatomaten
1 EL Tomatenmark
50 ml Gemüsebrühe
1 EL Ketchup
60 g schwarze Oliven entkernt
2 Knoblauchzehen
400 g Makkaroni
1 EL Olivenöl
2 EL Kapern
1 getrocknete Chilischote
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Löwenzahn heiß waschen, putzen und in ca. 4 cm lange Streifen schneiden. Tomaten einige Sekunden überbrühen, häuten, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Oliven in halbe Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
2.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
3.
Olivenöl in einem Topf erhitzen, Knoblauch darin anschwitzen, Tomaten und zerkrümelte Chilischote darin bei mittlerer Hitze offen ca. 5 Min. garen. Tomatenmark einrühren, mit Brühe aufgießen, Pizzatomaten zufügen und weitere 5 Min. kochen. Mit Ketchup, Salz und Pfeffer würzen und noch weitere 2 Min. zugedeckt schmoren.
4.
Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen, mit der Soße und Lowenzahn in Schälchen anrichten, mit Oliven und Kapern bestreut servieren.