Warum sollte man Fleisch essen?

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 07. Okt. 2021
© unsplash/Victoria Shes
© unsplash/Victoria Shes

Tierische Produkte stehen immer mehr im Fokus der Ernährung, allem voran Fleisch. Doch auch wenn die Zahl der Vegetarier stetig zunimmt, können sich viele ein Leben ohne Fleisch kaum vorstellen. Wir prüfen für Sie: Warum man Fleisch essen oder ob man sogar ganz auf Fleisch verzichten sollte.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
 
hallo - vorgeg: ich gehöre "zu denen" :-) Es gibt ein unwiederlegbares Argument, und das ist der Geschmack und die Konsistenz. Als ich noch Fleisch gegessen habe, vielen mir viel Gründe ein, die ich heute als unehrlich gestrichen hab. Wenn meine fleischessenden Freunde heute argumentieren, kann ich alles wiederlegen, daß es "schmeckt" jedoch nicht - Das Problem am Vegetarismus/Veganismus ist, daß von manchen (beide Seiten) eine Religion draus gemacht wird. Wenn man es logisch und faktisch angeht, siehts schon viel entspannter aus.....
 
Ja, es gibt ein Argument, das ich gelten lassen würde: Hungersnot. Ich meine damit nicht Bauchgrummeln oder das Versäumen einer Mahlzeit, sondern echte Lebensgefahr und das fehlern geeigneter pflanzlicher Nahrung. Alle anderen "Argumente" beruhen in der Hauptsache auf Bequemlichkeit, Gewohnheit und Genuß.
 
Echt jetzt? Meinst du das ironisch? Was ist mit der pflanzlichen Nahrung und die die an die Masttiere verfüttert werden? Fleisch ist nicht dafür geeignet den Welthunger zu stillen, denn es gibt wenig ineffizienteres als die Mast. Der Fleischkonsum ist sogar für den Welthunger mit verantwortlich.
 
Echt jetzt? Meinst du das ironisch? Was ist mit der pflanzlichen Nahrung die den Nutztieren verfüttert werden. Es gibt ja wohl wenig ineffizienteres als die Mast. Fleisch ist nicht in der Lage den Welthunger zu stillen. Im Gegenteil der Fleischkonsum ist mit dafür verantwortlich.
 
Das bestätgt doch nur noch mehr, wie unreflektiert und falsch der Standpunkt des Fleischkonsumenten ist. Eventuell gibt es da iwo ein kleines Pro-Argument unter ganz speziellen Rahmenbedigungen, wobei ich bezweifle, dass diese für den Massen-Konsum tauglich sind. Du suchst das Argument und möchtest dich darauf berufen um Fleisch zu essen? Wie du hier deine Ansicht "schilderst", zeugt das schon sehr stark davon, dass dich keine echten Argumente vom Fleischessen abbringen werden und du sowiso das glaubst, was du willst. Gratuliere, du bist Dumm.
Schreiben Sie einen Kommentar