25
Gesunder Abtropfjoghurt

Griechischer Joghurt: Eiweißbombe und gut für Sportler

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 06. Sep. 2018

Griechischer Joghurt boomt und auch immer mehr deutsche Hersteller bringen Joghurt griechischer Art in den Handel. Wo der Unterschied zum Original liegt, und warum das Milchprodukt bei Sportlern so beliebt ist – wir sagen es Ihnen.

Griechischer Joghurt mit Früchten und Honig Griechischer Joghurt mit Früchten und Honig
25
Drucken

Top-Deals des Tages

Premium Tee-Adventskalender 2018 XXL, 24 weihnachtliche Gourmet-Teesorten, 192 g loser Tee, Geschenk-Idee für Männer & Frauen
VON AMAZON
29,66 €
Läuft ab in:
Aicook, Kaffeemaschine, Espresso Siebträgermaschine, Latte und Cappuccino, Milchschaum Düse, 3.5bar, 4 Tassen, 800W, Schwarz
VON AMAZON
37,39 €
Läuft ab in:
KUUQA 61 Packungen Slime Supplies Kit, einschließlich Fishbowl Perlen, Zucker Papier, Gitter, Googly Augen, Shell, Scheiben, Konfetti, Schleim Schaum Perlen, Nachahmung Blattgold für Schleim machen DIY Craft (enthalten keine Schleim)
VON AMAZON
12,53 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Bisherige Kommentare

 
Wo in Deutschland/Bayern/München gibts joghurt griech. Art mit 2% ???? Wer verkauft den? Wir haben ihn im Urlaub (Kreta, Gran Canaria) gegessen - Hersteller kam jeweils aus Bayern!!! Aber hier gibts ihn nicht! Wie pervers....
 
Ich finde, dass sich griechischer Joghurt sehr von türkischem unterscheidet. Da es kein griechisches Geschäft mehr in meiner Nähe gibt, habe ich als Ersatz türkischen gekauft. Wenngleich er auch besser ist als deutscher, kommt er an den griechischen nicht heran, leider. Werde jetzt den Joghurt "griechischer Art" aus dem Supermarkt versuchen.
 
Wollte schon immer mal den Unterschied zwischen normalen und griechischen Joghurt wissen.Jetzt verstehe ich auch die Preisunterschiede.Danke für den Artikel.
 
Ich hätte erwartet, dass das Grundrezept zur Herstellung des griechischen Joghurts mit niedergeschrieben ist.
 
Warum glauben Sie, ist griechischer Joghurt besser als das Original, der türkische Joghurt? Ist es vielleicht nur die Vermarktungsstrategie der (amerikanischen) Lebensmittelkonzerne? Der herzhafte pikante türkische Joghurt ist der Ursprung. Die Türken brachten den Joghurt nach Europa. Der türkischen Küche entsprechend wurde er aus stark säuernden Kulturen hergestellt, war pikant und herzhaft im Geschmack. Der Balkan, mit Griechenland, übernahm diese Tradition. Heute erkennt man diese Tradition noch am griechisch abgewandelten Wort Tsaziki für die türkische Speise Cacik. Die auflebende mitteleuropäische Milchindustrie erkannte in der abgewandelten milden, säurearmen Variante die Marktchance. Seitdem wurde in deutschen Lebensmittelregalen jahrzehntelang milder(!) Joghurt verkauft, als sei der milde Geschmack ein Qualitätsmerkmal. Inzwischen jedoch wurde pikanter, säurebetonter Joghurt zur "Marktlücke". Warum nicht die authentischen Sorten im türkischen oder griechischen Geschäft um die Ecke gekauft werden, sondern die nach griechischer Art im deutschen Supermarkt, kann nur an erfolgreichen Werbekampagnen der Industrie liegen. Was ist am Joghurt „Nach griechischer Art“ gesünder als am Original? Das Schweinefleisch des Schnitzels „Wiener Art“ kann nie ein adäquater Ersatz für das Original aus Kalbfleisch sein!

Seiten

Schreiben Sie einen Kommentar