0

Unterheben

Von EAT SMARTER

Wissenswertes aus dem Küchenlexikon: Unterheben - so wird Ihr Teig schön luftig.

Unterheben: So geht's. Unterheben: So geht's.
0
Drucken

Unterheben bzw. Unterziehen ist das vorsichtige Vermischen von zwei oder mehr Zutaten. Zum Beispiel: Eischnee wird mit einem Schneebesen oder einem Teigschaber locker und langsam unter eine Creme gemischt bzw. untergehoben. Dadurch beleibt die Struktur des lockeren Eischnees erhalten und die Creme bekommt eine luftige Konsistenz.

Top-Deals des Tages

Supportiback® Schwangerschaftskissen zum Schlafen — C-Form Lagerungskissen und Seitenschläferkissen für Schwangere mit waschbarem und hypoallergenischem Bezug — Füllmaterial aus 100% Baumwolle
VON AMAZON
34,90 €
Läuft ab in:
Reacher LED Digital Wecker mit Nachtlicht, Snooze-Funktion, Full-Range-Helligkeit Dimmer, Große Rote Ziffern, 4,9 Zoll Display, Netzbetrieben, Schwarz
VON AMAZON
15,29 €
Läuft ab in:
Zestkit Glas Frischhaltedosen Set aus 10er Frischhaltedose Frischhalteboxen Glasbehälter Vorratsdosen mit Deckel, Luftdicht, BPA frei, Geeignet für Mikrowelle, Gefrierschrank und Spülmaschine
VON AMAZON
49,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar