0
Drucken
0

Lebkuchenhaus selbstmachen

Lebkuchenhaus selbstmachen
20 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 3 Stück
1 Paket Lebkuchen oder Honigkuchen
Jetzt kaufen!200 g Puderzucker
1 Zitrone
verschiedene Süßigkeiten z. B. Schokolinsen, Zuckerstreusel, Lakritz
Lebensmittelfarbe nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für das Häuschen von der Lebkuchenstange ein etwa 8 cm langes Stück Kuchen abschneiden. Dann an einer kurzen Seite schräg zur Mitte hin beide Ecken abschneiden, dass ein Spitze als "Dach" entsteht.
2
Etwa 2/3 des Puderzuckers in eine Schüssel sieben und die Zitrone auspressen. Nun den Puderzucker mit so viel Zitronensaft anrühren, dass eine Glasur entsteht.
3
Mit einem Backpinsel das Häuschen rundherum bestreichen. So viel vom restlichen Puderzucker unter den Guss rühren, dass er möglichst dickflüssig wird und in eine Spritztülle füllen (z. B. Gefrierbeutel mit abgeschnittener Ecke). An das Häuschen Garnituren aufspritzen, z. B. Tupfen, Eiszapfen, usw.
4
In den noch feuchten Zuckerguss die Süßigkeiten als Dachziegel, Kamin, Haustüre, usw. eindrücken.
5
Nach Belieben etwas Zuckerguss mit Lebensmittelfarbe einfärben und weitere Garnituren, z. B. Fenster aufspritzen. Das Häuschen bei Zimmertemperatur trocknen lassen.
6
Eine Honigkuchenstange reicht für 2-3 Häuschen.

Top-Deals des Tages

Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 129,00 €
109,00 €
Läuft ab in:
Entertin 42cl Cocktail Gläser - 2er Set
VON AMAZON
8,49 €
Läuft ab in:
Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 299,00 €
279,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages