bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
bookmark_border
URL kopieren
chat_bubble
Kommentar
Pinterest
Nächster Artikel
Clean Eating Blog von Adaeze Wolf
No-bake, vegan & glutenfrei

Gesunde Schokoladen-Mousse-Torte

Von Adaeze Wolf
Aktualisiert am 27. Dez. 2018
Schokoladen-Mousse-Torte

Gesund naschen macht einfach doppelt Spaß. Hätten Sie gedacht, dass eine Schokoladen-Mousse-Torte nicht nur unglaublich gut schmecken, sondern auch gleichzeitig sehr gesund sein kann? Nein? Hier kommt der Beweis!

0
Drucken

Gesunde Schokoladen-Mousse-Torte

Diese Torte ist aus gesunden Zutaten zubereitet, kommt mit einem Minimum an natürlicher Süße aus und ist dazu glutenfrei und vegan.

Wie das alles funktioniert? Mit den richtigen Zutaten. Da die Schoko-Mousse-Cremefüllung nicht gebacken werden muss, ist sie auch wahnsinnig schnell zubereitet.

Diese Mousse ist aus einer Cashew-Kokos-Mischung und Rohkakao zubereitet. Geschmacklich ist das ein richtiges Highlight.

Rohkakao als Superfood

Als Superfood bietet Rohkakao einen richtigen Mehrwert für unsere Gesundheit. Er besitzt zahlreiche gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe, steckt voller Antioxidantien, Magnesium, Zink und Vitamin C – um an dieser Stelle nur einige Vorzüge zu nennen – und unterstützt damit Funktionen von Herz und Gehirn.

Rohkakao hilft bei Stress und gilt als Stimmungsaufheller. Dazu zählt die Kakaobohne zu den absoluten Beauty-Foods. Ich bin ein großer Fan von Rohkakao und verwende ihn für alle meine Schokoladen-Rezepte.

Die Kombination aus Cashews, Rohkakao und Kokos lässt die Mousse wunderbar cremig werden. Vom Endergebnis werden Sie überrascht sein. Die Mousse schmilzt quasi auf der Zunge.

Knuspriger Tortenboden ohne Backen

Bei dem Tortenboden habe ich mich übrigens dieses Mal gegen eine No-bake-Variante entschieden. Für diese Schokoladen-Mousse-Torte sollte es unbedingt ein knuspriger Boden sein.

Der Tortenboden besteht aus gerösteten Sonnenblumenkernen und Haferflocken. Durch das Rösten entsteht hier ein unvergleichlich gutes Aroma. Und das Beste sind die darin versteckten Datteln, die beim Backen leicht karamellisieren. Im Zusammenspiel mit der Schoko-Mousse harmoniert der knusprige Karamell-Boden unglaublich gut und sorgt im Mund für eine kleine (gesunde) Geschmacksexplosion.

Haben Sie Lust das Rezept auszuprobieren? Sie finden es wie immer auf meinem Blog:

zum Rezept

Herzlichst,
Adaeze Wolf

Schreiben Sie einen Kommentar