bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
bookmark_border
URL kopieren
chat_bubble
Kommentar
Nächster Artikel
Clean Eating Blog von Adaeze Wolf
One-Pot vegan & glutenfrei

Würziger Linsen-Chili-Eintopf

Von Adaeze Wolf
Aktualisiert am 27. Dez. 2018
Linsen-Chili-Eintopf

Kennen Sie One-Pot-Gerichte? One-Pot-Rezepte sind aktuell äußerst beliebt. Kein Wunder, denn alles in einem Topf zu kochen, spart Zeit, Nerven und den Abwasch. Heute habe ich ein einfaches und schnelles Rezept für einen würzigen Linsen-Chili One-Pot für Sie.

0
Drucken

Die enthaltenen Gewürze und Kräuter verleihen dem Gericht eine leicht orientalische Note und wärmen zusätzlich von innen. Das wiederum wirkt sich positiv auf unseren Stoffwechsel aus und stärkt das Immunsystem. Genau das, was wir für die kommende Jahreszeit brauchen, um fit zu bleiben. Das Rezept finden Sie wie immer auf meinem Blog. Vorher möchte ich Ihnen jedoch noch ein wenig über den aktuellen One-Pot-Trend erzählen...

Was ist One-Pot?

Alles aus einem Topf zuzubereiten, ist modern und im Trend. Für mich sind One-Pot-Gerichte jedoch nichts Neues. Das, was unsere Omis über viele Generationen bereits praktiziert haben, erhält durch die trendige englische Bezeichnung einfach nur einen neuen Schliff. Ein One-Pot-Gericht ist im Grunde genommen vergleichbar mit unserem typisch deutschen Eintopf. One Pot = Ein Topf.

Warum One-Pot?

Einfacher und unkomplizierter geht es wirklich nicht, um eine vollwertige Mahlzeit zuzubereiten. One-Pot-Rezepte sind tolle Alltagshelfer – vor allem dann, wenn man ziemlich eingespannt ist und wenig Zeit zum Kochen bleibt. Die Tatsache, dass am Ende möglichst wenig Kochgeschirr verwendet und wertvolle Zeit für den Abwasch gespart wurde, macht die Entscheidung für One-Pot-Gerichte besonders einfach.

Die One-Pot-Rezepte die Sie auf meinem Blog finden, sind bekömmlich und mit vielen gesunden Zutaten zubereitet. Dass sie sich in weniger als 20 Minuten einkochen lassen – ganz gleich ob mit Reis, Nudeln, Kartoffeln, Fleisch oder Fisch, macht die Tatsache sicherlich noch interessanter.

Langweilig werden One-Pot-Gerichte übrigens nie. Ihrer Kreativität sind hierbei keinerlei Grenzen gesetzt. Das Prinzip bleibt jedoch gleich. Gekocht wird in einem Topf und das am besten in weniger als 20 Minuten.

Hört sich verlockend an? Ist es auch. One-Pot-Rezepte sind die perfekte Mahlzeit wenn es schnellgehen muss. Auch zum Meal Prep eigenen sie sich hervorragend, so dass ich Ihnen empfehle, gleich eine größere Mengen zuzubereiten, um noch genug für den nächsten Tag zu haben. In der Regel schmecken sie sogar nach 1-2 Tagen noch besser, was daran liegt, dass die eingekochten Kräuter und Gewürze im Nachgang ihr volles Aroma entfalten.

Übrigens kann die Auswahl ihrer One-Pot-Zutaten einen erheblichen Effekt auf ihre Gesundheit haben. Gewürze und (Heil-) Kräuter verfeinern nicht nur jedes Gericht auf besondere Weise, sondern wirken sich auch positiv auf unser allgemeines Wohlbefinden aus. In meiner Küche verwende ich sie deshalb nicht einfach nach dem „Gießkannen-Prinzip“, sondern setze sie gezielt und präventiv ein, um mein Immunsystem zu stärken.

Das Rezept finden Sie wie immer auf meinem Blog:

zum Rezept

Herzlichst,
Adaeze

Top-Deals des Tages

Bis 49% reduziert: Pfannen von Tefal
VON AMAZON
Preis: 39,99 €
20,99 €
Läuft ab in:
Bis 49% reduziert: Pfannen von Tefal
VON AMAZON
Preis: 42,99 €
22,99 €
Läuft ab in:
Bis 49% reduziert: Pfannen von Tefal
VON AMAZON
Preis: 37,50 €
26,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar