Studien zur Ernährung

Hier informieren wir Sie über interessante Ernährungs-Studien.

zur Studien-Übersicht

Dezember 2019, University of Toronto, Kanada u. a.

Vollmilch oder fettarme Milch für Kinder?

0
© Pexels/Fa Romero © Pexels/Fa Romero

Ob Kuhmilch für Menschen überhaupt günstig ist, bleibt eine viel diskutierte Frage. Immer mehr Erwachsene steigen mittlerweile auf Pflanzenmilch um. In Nordamerika trinken Kinder täglich Milch. Und es gibt ein erhebliches Adipositas-Problem. Besteht ein Zusammenhang und ist Vollmilch oder fettarme Milch gesünder?

Lesen Sie hier den gesamten Artikel

November 2019, Tilburg University, Radboud University, Niederlande

Essen Kinder gesünder, wenn sie Kochshows schauen?

0
© Pexels/Julia M Cameron © Pexels/Julia M Cameron

Etwa jedes siebte Kind hierzulande ist zu dick. Das Übergewicht der Kinder belastet nicht nur deren eigene Entwicklung, sondern auch das Krankensystem. Folgeerkrankungen wie Typ-2-Diabetes lassen in den wenigsten Fällen lange auf sich warten. Grund genug, rechtzeitig gegenzusteuern – mit einer erstaunlichen Methode.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel

September 2019, Universität von São Paulo, Brasilien

Darum sollten Eltern unbedingt kochen lernen

0
© Pixabay/ 089photoshootings © Pixabay/ 089photoshootings

Je mehr Eltern mit frischen, unbearbeiteten Lebensmitteln kochen, desto gesünder ernähren sich auch ihre Kinder. Wichtig ist das Vertrauen der Eltern in ihre Kochfähigkeiten. Nimmt es ab oder ist es gar nicht erst vorhanden, steigt der Fast-Food-Anteil bei den gemeinsamen Mahlzeiten.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel

März 2019, Universitäten Barcelona, Madrid, Granada, Quito

Darum sollten Sie Ihr Baby stillen

0
© Unsplash/ Rainier Ridao © Unsplash/ Rainier Ridao

Internationale Forschung von Madrid bis Quito hat gezeigt, dass gestillte Babys besser mit essenziellen Fettsäuren, vor allem Arachidonsäure und DHA versorgt sind, als Babys, die Flaschennahrung erhielten. Wichtig ist der ausgewogene Anteil beider mehrfach ungesättigten Fettsäuren für die Entwicklung der Sehkraft und der kognitiven Fähigkeiten.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel

Oktober 2019, Mc Master University, Kanada

Ist rotes Fleisch doch nicht ungesund?

0
© Unsplash/Jez Timms © Unsplash/Jez Timms

Der Konsum von Fleisch und Fleischprodukten steht häufig in der Diskussion: Ist rotes Fleisch ungesund oder gesund? Eine Übersichtsarbeit früherer Studienergebnisse lässt nun vermuten, dass regelmäßiger Fleischverzehr gar keine nachgewiesenen negativen Effekte auf die Gesundheit hat.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel

Februar 2020, Huazhong University of Science and Technology, Wuhan, China

Kann grüner Tee den Blutdruck senken?

0
Photo: © Unsplash/ Izabelle Acheson Photo: © Unsplash/ Izabelle Acheson

Keine Kalorien, großes Potenzial: Grüner Tee kann den Blutdruck senken. Das haben Forscher in einer ausführlichen Analyse bestätigt. Werden viele jetzt zu Teetrinkern? Denn fast die Hälfte der Deutschen ist von Bluthochdruck (Hypertonie) betroffen.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel

Mai 2019, Freie Universität Berlin

Spinat steigert die Muskelkraft

0
© Unsplash/kkolosov © Unsplash/kkolosov

Einer internationalen Studie unter Beteiligung der Freien Universität Berlin zufolge kann Ecdysteron, ein Spinatextrakt, in hohen Dosierungen zu signifikanten Leistungssteigerungen im Spitzensport führen. Darum sollte die Welt-Anti-Doping-Agentur laut Forscher-Team prüfen, ob Ecdysteron auf die Liste der verbotenen Substanzen gesetzt werden muss.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel
  • 1
  • 2