2
Top 10

Die salzigsten Lebensmittel Deutschlands

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 06. Dez. 2013

Salz ist das Gewürz, das am häufigsten in der Küche verwendet wird. Das natürliche Mineral ist der Geschmacksverstärker überhaupt und peppt jedes fade Gericht auf. Doch worin steckt "von Haus aus" am meisten davon? Hier kommt die Top-10 der salzhaltigsten Lebensmittel.

2
Drucken

Salz ist aus der Küche kaum wegzudenken. Und das schlichte weiße Kristall aus dem 30 Cent-Karton bekommt sogar zunehmend wertvolle Verwandte: Der Trend begann mit Sal de Mar und Himalaya-Salz, inzwischen wurden die Herstellungsverfahren komplexer, die Inhaltsstoffe umfangreicher, die Preise höher. Fleur de Sal aus den Alpen, Pyramiden-Salz oder rotes Hawaii-Salz sowie unzählige Mischungen mit Kräutern bereichern das Angebot. Aus dem universellen Zusatzstoff wurde ein Gourmet-Produkt, das man auch ganz allein mit etwas Brot genießen kann. Während der klassische Konservierungsstoff Salz schon lange im Verdacht steht, Bluthochdruck zu fördern, sind die Edelsalze mit wertvollen Mineralien angereichert, die sogar einen positiven gesundheitlichen Effekt haben sollen.
Wie viel Salz ist zu viel Salz? Rund 8 Gramm Salz nehmen Männer täglich zu sich, bei Frauen sind es etwas weniger, nämlich um die 6 Gramm. Zu viel, sagen Ernährungsexperten. Denn das sind Durchschnittswerte und man vermutet, dass Fans von Fertigprodukten weit größere Mengen zu sich nehmen. Denn Instant-Suppen & Co. sind besonders stark mit Salz angereichert. Die Nieren sind aber nur in der Lage 5-7 Gramm zu verarbeiten. Ausreichend für unsere Körperfunktionen wären übrigens 2 Gramm.
Kochsalz immer angereichert kaufen Wer mit Jod und Fluorid angereichertes Salz verwendet, bekommt praktisch umsonst ein sinnvolles Nahrungsergänzungsmittel. Jod ist wichtig für die Schilddrüse und Fluorid schützt unter anderem die Zähne vor Karies. Beide Stoffe kommen natürlich in Lebensmitteln nur in geringem Umfang vor und sind von daher Mangelware.
Lieber bewusst genießen Viele Fertiggerichte enthalten besonders viel Natriumchlorid oder Salz. Bei der Kennzeichnung von Lebensmitteln mit einer Ampel würden zahlreiche Lebensmittel in diesem Feld rot werden. Dann doch lieber gezielt mit edlen Salzen würzen, weniger Speisesalz in die Suppe geben und Salz häufiger durch frische Kräuter rsetzen.

Hitliste der salzhaltigsten Lebensmittel

(Salzanteil je 100 Gramm) 1. Salzhering (15 g) 2. Chips (10 g) 3. Matjesfilet (6,4 g) 4. Senf (5,3 g) 5. Schinken geräuchert (4,5 g) 6. Gouda (4 g) 7. Salami (3,3 g) 8. Tomatenketchup (3 g) 9. Camembert (2,4 g) 10. Gewürzgurke (2,4 g)

 

Top-Deals des Tages

aumondo Trocknerbälle für Wäschetrockner - 6 XXL Extragroße Filzbälle aus Schafwolle, der natürliche Weichspüler. Ideal für Daunenjacken. Dryer Balls Trocknerkugeln für Daunen.
VON AMAZON
10,92 €
Läuft ab in:
Smoothie Maker,SURPEER Mini Mixer Smoothie 350W,Standmixer Hochleistung
VON AMAZON
20,39 €
Läuft ab in:
Häkelhaken, Luxebell 92 Nähkit Nähkoffer Zubehör Komplettes, professionelles, tragbares Nähset Inklusive Reisetasche für Haushalt Werkzeug mit tragbaren Tasche, Schwarz
VON AMAZON
9,34 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Bisherige Kommentare

 
Tomatenketchup enthält weniger Salz als Gouda? Glück gehabt bei den nächsten Pommes ;-)))
 
OK, definitiv weniger Chips diese Woche ;)

Schreiben Sie einen Kommentar