0
#KochtDenRotkohl

Das Gewinner-Rezept: Leckere Rotkohl-Küchlein

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 06. Sep. 2018

Zusammen mit iglo haben wir zu einem Koch- und Foto-Wettbewerb aufgerufen: Wie essen Sie Rotkohl am liebsten? Jetzt steht die glückliche Gewinnerin fest: Stephanie K. hat uns mit ihrem kreativen Rezept "Rotkohl-Küchlein" vollends überzeugt. Sie wollen das Gericht nachkochen? Kein Problem: Hier geht es zum Rezept!

Gewinner-Rezept: Leckere Rotkohl-Küchlein Gewinner-Rezept: Leckere Rotkohl-Küchlein
0
Drucken

Das Gewinner-Rezept: leckere Rotkohl-Küchlein

von Stephanie K.

Die Zutaten:

  • 1 Packung TK-Blätterteig
  • 150 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 2 handvoll iglo Apfel-Rotkohl
  • Schuss Rotwein (lieblich)
  • 12 Scheiben Baconstreifen
  • 6 EL Pinienkerne nach Belieben
  • Die Zubereitung:

  1. Den TK-Blätterteig aurollen und auftauen lassen. Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2.  Den frisch gepressten Orangensaft in einen kleinen Topf geben und auf die Hälfte reduzieren. Nun den Rotkohl in den Topf geben und zugedeckt zum Kochen bringen. Auf mittlerer Hitze weitere zwei Minuten köcheln lassen, dabei mehrmals umrühren. Nun mit einem kleinen Schuss lieblichen Rotwein ablöschen.
  3. Aus dem Blätterteig zwölf Kreise ausstechen und in die Mulden eines Muffinbelechs geben. Die Mulden mit jeweils einem Baconstreifen umranden, den fertigen Rotkohl darin portionieren und mit den Pinienkernen verfeinern.
  4. Die Rotkohl-Küchlein nun etwas schließen und im Backofen goldbraun backen.

Wir wünschen guten Appetit!

Rotkohl – ein winterlicher Hochgenuss

iglo fotowettbewerb

Ganz traditionell als Begleiter zur Ente, asiatisch angehaucht oder als feiner Salat: Rotkohl hat viele kulinarische Gesichter. Im Winter ist der tiefgefrorene Vitamin-C-Lieferant in toller regionaler Qualität besonders beliebt.

Auch iglo setzt bei seinem Apfel-Rotkohl in der praktischen TK-Portionspackung auf Qualität aus regionalem Anbau: Der aromatische Rotkohl stammt aus dem Münsterland, wo Landwirte zum Teil schon in der dritten Generation Gemüse für iglo anbauen.

Die Transportwege sind extrem kurz und die direkte Verarbeitung garantiert absolute Frische des Produkts. Tiefkühlen ist die natürlichste Art der Haltbarmachung, denn Tiefkühlgemüse kommt völlig ohne die Zugabe von Konservierungsstoffen aus. Durch das Schockfrosten bleiben die Frische und Nährstoffe erhalten. Den Unterschied schmeckt man! 

Lassen Sie sich hier von den vielen weiteren iglo-Rezepten inspirieren und stöbern Sie nach Ihrem neuen Lieblingsgericht.

Top-Deals des Tages

Philips HD9350/90 Wasserkocher (2200 Watt, 1.7 Liter, Edelstahl)
VON AMAZON
Preis: 49,99 €
37,55 €
Läuft ab in:
OXO Good Grips Handmixer, mechanisch / handbetrieben
VON AMAZON
Preis: 26,99 €
19,10 €
Läuft ab in:
CreaTable 14397, Serie Organic Oslo, Geschirrset Tafelservice 12 teilig
VON AMAZON
Preis: 99,99 €
58,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar