14
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Apfelmus

(Grundrezept)

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Apfelmus

Apfelmus - Der pure Fruchtgenuss – nicht stückig, sondern fein püriert

14
Drucken
60
kcal
Brennwert
15 min
Zubereitung
30 min
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit

Zutaten

für 3 Gläser (à 300 g)
1 kg
1
3 TL
Streusüße (nach Belieben evtl. mehr)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Topf mit Deckel, 1 Stabmixer, 3 Schraubgläser mit Deckel (à 300 ml Inhalt), 1 Zitronenpresse, 1 Sparschäler, 1 Küchentuch

Zubereitungsschritte im Video

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Apfelmus Zubereitung Schritt 1

Die Äpfel waschen, schälen, vierteln, entkernen und würfeln.

Einen Apfel vierteln und entkernen
Schritt 2/6
Apfelmus Zubereitung Schritt 2

Die Zitrone halbieren und auspressen.

Schritt 3/6
Apfelmus Zubereitung Schritt 3

Apfelwürfel mit Zitronensaft nach Geschmack, 2 EL Wasser und Streusüße in einen Topf geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten weichkochen.

Schritt 4/6
Apfelmus Zubereitung Schritt 4

Inzwischen 3 Schraubgläser mit Deckel (à 300 ml Inhalt) mit kochendem Wasser ausspülen und kopfüber auf einem Küchentuch trocknen lassen.

Schritt 5/6
Apfelmus Zubereitung Schritt 5

Die Äpfel im Topf mit einem Stabmixer fein pürieren.

Schritt 6/6
Apfelmus Zubereitung Schritt 6

Das Apfelmus nochmals aufkochen und in die vorbereiteten Gläser geben (sie sollten bis zum Rand gefüllt sein). Sofort mit den Deckeln verschließen, kopfüber 5 Minuten stehen lassen, anschließend wieder aufrecht stellen.

Zusätzlicher Tipp

Das Apfelmus hält sich mehrere Monate.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Bei uns kamen die Megnenangeben nicht hin. Wir haben gerade mal drei 250ml Gläser vollbekommen. Wir hatten Vanilleschoten und eine Zimtstange zum Kochen dazugeben und wir mussten reichlich Wasser dazugegeben weil es sonst das Endprdodukt sehr fest gewesen wäre und die Äpfel in den Topf eingebrannt wären. (Der Deckel vom Topf war natürlich zu) Anstelle der Künstlichen süße kam bei uns ein Esslöffel Zucker mit rein.
 
Hallo JuKo, auch ein Mixer funktioniert.
 
Kann man auch einen Mixer benutzen?!
 
Sehr bedenklich, dass eatsmarter Süßstoff empfiehlt. Ich nehme da lieber Xylitol. Stevia schmeckt mir zu sehr vor, auch wenn mans wenig dosiert.Außerdem fehlen an diesem Rezept Zitronenschale, Zimt und Nelken. Naja, es steht ja auch "Grundrezept" dabei.Aber für mich gehören diese Zutaten zum Grundrezept. Man kann das Apfelmus auch gut einfrieren.
 
moin moin danke für dieses rezept wir haben in diesem jahr sehr viele äpfel und somit mache ich dieses jahr apfelmus lgaus wilhelmshaven

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Sonderangebot: Design Toscano Willkommensfigur Vögel und mehr
VON AMAZON
53,26 €
Läuft ab in:
WENKO 17920530 Zahnputzbecher Slate Rock - Zahnbürstenhalter, Schieferoptik, Polyresin, 6.4 x 10.5 x 6.4 cm, Anthrazit
VON AMAZON
11,21 €
Läuft ab in:
WMF Basic Wasserkaraffe-Set 3-teilig, 1,0l, Höhe 29cm, Glaskaraffe Karaffe CloseUp-Verschluss, schwarz, Glas Cromargan Edelstahl rostfrei und zwei Gläser 250ml
VON AMAZON
Preis: 49,95 €
36,90 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages