Kokoseiskuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokoseiskuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g Kokosraspel
100 g Zucker
2 Eier
1 unbehandelte Limette davon die abgeriebene Schale
3 Eigelbe
100 g Zucker
200 ml Kokosmilch
300 ml Schlagsahne
geröstete Kokoschips
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneKokosraspelKokosmilchZuckerEiLimette
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2.

Für den Boden Kokosraspel, 100 g Zucker, 2 Eier und Limettenschale vermengen und 10 Min. ruhen lassen. Springform mit Backpapier auslegen und Masse für den Boden einfüllen. Glatt streichen und im Ofen ca. 15-20 Min. bräunen lassen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

3.

Für den Belag Eigelbe mit 100 g Zucker und Kokosmilch über einem Wasserbad schaumig schlagen und anschließend kalt schlagen. Geschlagene Sahne unterziehen und auf den Kokosboden geben. Glatt streichen und ca. 3 Stunden gefrieren lassen.

4.
Etwa 10 Min. vor dem Servieren aus der Form lösen, in Stücke schneiden und nach Belieben mit gerösteten Kokosscheiben garniert servieren.