0
Drucken
0

Saubermachen - ungeliebt, aber wichtig

Wer sich vor dem Reinigen drückt, wird es spätestens beim nächsten Grillabend bereuen, wenn Schmutz, Brandreste und fremde Aromen am Grillgut haften bleiben. Die einfachste Methode für einen Grill mit Deckel ist das Ausbrennen. Einfach den Deckel auflegen und das Gerät einige Minuten stark erhitzen, auf etwa 260 °C. Dabei verglühen Fett- und Speiserückstände zu Asche, Bakterien bekommen keine Chance. Oft muss man jedoch zur Drahtbürste greifen. Deckel und Auffangschale bekommt man mit einer Spülmittellösung sauber, für das Grill-
becken reicht Haushaltspapier.

Top-Deals des Tages

MEDION MD 16361 Küchenmaschine mit Kochfunktion, 1000 Watt Leistung, 2 Liter Edelstahl Mixaufsatz, weiß
VON AMAZON
169,99 €
Läuft ab in:
teesieb silikon teefilter für losen tee Teezubehör - Baby Nessie mit langem Griff Hals & Niedlich Ball Körper Loch Ness Monster Silikon Teesiebe & Teefilter
VON AMAZON
11,89 €
Läuft ab in:
Fondant Buchstaben Ausstecher groß Ausstechform ilauke Modellierwerkzeug farbig Alphabet Zahlen Tortendeko Mazipan Kuchendekorationsset Backen ca. 4,6 cm Höhe und 3 bis 6 cm Breit
VON AMAZON
8,49 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar