10 tolle Rezepte mit Holunderblüten

Von Isabelle Philippi
Aktualisiert am 30. Jun. 2020

Sie sind nur wenige Wochen im Jahr zu haben: Holunderblüten. Sicher kennen Sie den beliebten Sirup aus den aromatischen Blüten, oder? Doch aus Holunder lassen sich noch viel mehr leckere Gerichte zubereiten – die zehn besten haben wir hier für Sie zusammengestellt. Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Inhaltsverzeichnis

  1. Ausgebackene Holunderblüten
  2. Holunderlimonade
  3. Erdbeer-Holunderblüten-Konfitüre
  4. Holunderblüten-Joghurt-Eis
  5. Holunderblüten-Küchlein
  6. Holunderblüten-Gelee
  7. Holunderblütensirup
  8. Holunderblüten mit Aprikosenmark
  9. Holunderblüten-Cupcakes
  10. Holunder-Zitronen-Gelee

Endlich ist sie da, die Holunderblüten-Zeit! Wir haben unsere zehn liebsten Rezepte mit Holunderblüten für Sie zusammengestellt – probieren Sie sie aus und überzeugen Sie sich von der Vielfältigkeit der schönen Blüten..

1. Ausgebackene Holunderblüten

Rezept: Ausgebackene Holunderblüten

Zum Rezept: Ausgebackene Holunderblüten

Die auch als „Hollerküchle“ bekannte Köstlichkeit erhält durch die duftenden Blüten ein ganz besonderes Aroma. Zusätzlicher Pluspunkt: Die frühlingshafte Kreation ist in nur 20 Minuten fertig und verbreitet Sommerlaune pur!

Dank ihrer ätherischen Öle können Holunderblüten bei Atemwegsinfekten, Reizhusten oder fieberhaften Erkältungen helfen. Beim Spazieren in ländlichen Gegenden also immer eine Schere parat haben, um die Dolden frisch zu ernten.

2. Holunderlimonade

Rezept: Holunderlimonade

Zum Rezept: Holunderlimonade

Normale Zitronenlimonade ist Ihnen zu langweilig? Dann sollten Sie diese aromatische Variante mit leckerem Holunder-Zitronen-Geschmack unbedingt einmal kosten! Angerichtet in einer großen Karaffe und mit frischen Zitronenscheiben und Holunderblüten verfeinert, schmeckt die sommerliche Erfrischung nicht nur noch besser, sondern sieht auch noch traumhaft aus!

3. Erdbeer-Holunderblüten-Konfitüre

Rezept: Erdbeer-Holunderblüten-Konfitüre

Zum Rezept: Erdbeer-Holunderblüten-Konfitüre

Frühlingsgenuss im Doppelpack! Süße Erdbeeren und leckere Holunderblüten machen diesen Brotaufstrich zu einem ganz besonderen Genuss: die Erdbeer-Holunderblüten-Konfitüre. Mit nur vier Zutaten und etwas Geduld ist dieser fruchtige Aufstrich bald fertig und wird der neue Star auf Ihrem Frühstückstisch, zu frischem Gebäck oder beim Picknick.

4. Holunderblüten-Joghurt-Eis

Rezept: Holunderblüten-Joghurt-Eis

Zum Rezept: Holunderblüten-Joghurt-Eis

Wenn die Tage wieder wärmer werden, ist ein kühles Eis immer eine willkommene Erfrischung. Und wenn die süße Köstlichkeit dann auch noch mit Holunderblüten und Joghurt verfeinert wird, umso besser!

Auch die rund 139 Kalorien pro Portion können sich sehen lassen und machen eine Schleckerei ohne schlechtes Gewissen möglich. Wer seinen Holunderblütensirup schon parat hat, kann 125 Milliliter anstelle der frischen Blütenflüssigkeit verwenden.

5. Holunderblüten-Küchlein

Rezept: Holunderblüten-Küchlein

Zum Rezept: Holunderblüten-Küchlein

Das luftige Küchlein wird bei diesem Rezept mit köstlichen Holunderblüten verfeinert und mit einer fruchtigen Erdbeersauce serviert. Ein leichtes Dessert, das mit 263 Kalorien pro Portion gleich noch besser schmeckt. Besonders mit seiner Vielzahl an enthaltenen Vitaminen punktet das Holunderblüten-Küchlein: darunter zum Beispiel Biotin, das den Stoffwechsel ankurbelt.

6. Holunderblüten-Gelee

Rezept: Holunderblüten-Gelee

Zum Rezept: Holunderblüten-Gelee

Sie möchten den köstlichen Geschmack frischer Holunderblüten das ganze Jahr über genießen? Dann konservieren Sie die Frühlingsblüten doch einfach in Form dieses leckeren Gelees! Abgerundet wird die Kreation mit zarten Mandelblättchen und säuerlicher Limette. Für den Frischekick einfach etwas gehackte Zitronenmelisse zum Gelee geben.

7. Holunderblütensirup

Rezept: Holunderblütensirup

Zum Rezept: Holunderblütensirup

Die süße Flüssigkeit ist der Klassiker, wenn es um Holunderblüten geht. Ob in Limonade, verfeinert mit Sekt und Minze als "Hugo" oder als süße Dessertsauce – dieser Sirup passt fast immer. Im Kühlschrank gelagert hält sich der Holunderblütensirup etwas vier bis fünf Monate. Übrigens: Holunderblüten aktivieren den Stoffwechsel und regen den Kreislauf an.

8. Holunderblüten mit Aprikosenmark

Holunderblüten mit Aprikosenmark

Zum Rezept: Holunderblüten mit Aprikosenmark

Die aromatischen Frühlingsblüten werden bei diesem Gericht gehüllt in einen köstlichen Teig mit Schokoladenaroma ausgebacken und mit fruchtigem Aprikosenmark kombiniert – einfach lecker! Außerhalb der Holunderblüten-Saison können auch die Blüten von Dahlien, Geranien, Nelken oder Ringelblumen verwendet werden. Wichtig ist hierbei, dass diese nicht gespritzt wurden.

9. Holunderblüten-Cupcakes

Rezept: Holunderblüten-Cupcakes

Zum Rezept: Holunderblüten-Cupcakes

Die fluffig-süßen Törtchen erhalten durch die Holunderblüten einen frühlingshaft-frischen Geschmack – und noch dazu sehen sie besonders hübsch aus. Beim Picknick, auf dem Frühstückstisch oder auf dem Buffet sind die kleinen Hingucker garantiert das Highlight!

10. Holunder-Zitronen-Gelee

Rezept: Holunder-Zitronen-Gelee

Zum Rezept: Holunder-Zitronen-Gelee

Durch den säuerlichen Zitronensaft erhält dieser aromatische Brotaufstrich eine besonders frische Note – genau das Richtige für ein gelungenes Wochenendfrühstück auf dem Balkon! Die Zubereitungszeit von etwa 30 Minuten ist unschlagbar und mit nur vier Zutaten ist dieses Holunder-Zitronen-Gelee schnell gezaubert.

Weitere leckere Rezepte mit Holunderblüten finden Sie hier:

Schreiben Sie einen Kommentar