Kalorienarm aus dem Ofen

Holunderblüten-Küchlein

mit Erdbeerpüree
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Holunderblüten-Küchlein

Holunderblüten-Küchlein - Süßes Hauptgericht: Knusprige Hollerküchel läuten den Sommer ein!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
202
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Süß, aber trotzdem herrlich kalorienarm punkten die zarten kleinen Holunderblüten-Küchlein mit besonders vielen Vitaminen. Bestens vertreten mit rund 40 Prozent des Tagesbedarfs ist beispielsweise das B-Vitamin Biotin, von dem speziell Schwangere und stillende Mütter eine Extraportion benötigen – ebenso wie all jene, die Antibiotika einnehmen. Die köstliche Blüte bringt jede Menge gesunde Flavonoide, ätherische Öle und Gerbstoffe, die bei Erkältungen unser Immunsystem unterstützen.

Holunderblüten können Sie bei einem Spaziergang wunderbar selbst sammeln. Der Holunder sollte dabei nicht direkt an einer Straße stehen, sodass Sie schadstofffreie Blüten pflücken können. Nach der Holunderblütensaison (Mai bis Juli) schmecken die Holunderblüten-Küchlein im Spätsommer und Frühherbst auch mit Heidel- oder Holunderbeeren. Falls Sie ein genauso großer Holunderblüten-Fan wie wir sind, dann sollten Sie bei unserem Kochbuch zu der frühsommerlichen Blüte vorbei schauen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien202 kcal(10 %)
Protein9 g(9 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K8,7 μg(15 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure71 μg(24 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin18 μg(40 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium203 mg(5 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin256 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Katrin Koelle
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Teller, 1 Schüssel, 1 Sieb, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 hohes Gefäß, 1 Stabmixer, 1 feines Sieb, 1 kleine Schüssel, 1 feine Reibe, 1 Handmixer, 1 Schneebesen, 4 kleine Auflaufformen (à ca. 15 cm Ø), 1 Pinsel, 1 Teelöffel, 1 Palette, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

1.
Holunderblüten-Küchlein Zubereitung Schritt 1

Holunderblütendolden gut ausschütteln, um eventuelle Verunreinigungen zu entfernen. Auf einem Teller beiseitestellen.

2.
Holunderblüten-Küchlein Zubereitung Schritt 2

Erdbeeren in einer Schüssel mit kaltem Wasser vorsichtig waschen, in einem Sieb abtropfen lassen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

3.
Holunderblüten-Küchlein Zubereitung Schritt 3

Beeren putzen, vierteln und mit 1 EL Agavendicksaft in ein hohes Gefäß geben. Mit einem Stabmixer fein pürieren.

4.
Holunderblüten-Küchlein Zubereitung Schritt 4

Püree durch ein feines Sieb in eine kleine Schüssel streichen und beiseitestellen.

5.
Holunderblüten-Küchlein Zubereitung Schritt 5

Eier trennen und die Eigelbe mit dem restlichen Agavendicksaft in eine Schüssel geben. Limette heiß abspülen, trocken reiben und die Schale fein abreiben.

6.
Holunderblüten-Küchlein Zubereitung Schritt 6

Eiweiß mit 1 Prise Salz in ein hohes Gefäß geben und mit den Quirlen des Handmixers zu sehr steifem Schnee schlagen.

7.
Holunderblüten-Küchlein Zubereitung Schritt 7

Limettenschale zur Eigelbmischung geben und alles mit den Quirlen eines Handmixers 2–3 Minuten cremig aufschlagen.

8.
Holunderblüten-Küchlein Zubereitung Schritt 8

Den Eischnee mit einem Schneebesen vorsichtig unter die Eigelbcreme heben. Mehl und Backpulver darübersieben und ebenfalls vorsichtig unterheben.

9.
Holunderblüten-Küchlein Zubereitung Schritt 9

4 kleine Auflaufformen (à ca. 15 cm Ø) mit je 1 TL Joghurtbutter einfetten. Jeweils ¼ des Teigs hineingeben. Mit einer Palette glattstreichen und je 1 Holunderblütendolde in die Mitte setzen.

10.
Holunderblüten-Küchlein Zubereitung Schritt 10

Im vorgeheizten Backofen auf dem Rost bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas: Stufe 3) auf der mittleren Schiene etwa 8 Minuten backen, bis der Teig aufgeht und goldbraun wird. Die Holunderblüten-Küchlein evtl. mit einem spitzen Messer von den Rändern der Formen lösen, auf vorgewärmte Teller stürzen und mit dem Erdbeerpüree servieren.

 
Eine feine Sache, fand ich echt gelungen und sehr lecker! Ich kenn das noch von früher, dass wir Holunderblüten im Kindergarten gesammelt haben - war schön, es mal wieder zu tun :) Das Erdbeerpüree schmeckt dazu auch total gut und so schön fruchtig frisch. Bestimmt auch gut, wenn man es leicht anfrieren lässt.