Lebkuchenparfait

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lebkuchenparfait
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 12 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
8
Zutaten
125 g Zucker
4 Eigelbe
100 g weiche Marzipanrohmasse
1 Lebkuchengewürz 15 g
l Schlagsahne
125 g Johannisbeergelee
1 EL Honig
½ Beutel oder Preiselbeeren Cranberrys 170 g
Karambolescheibe zur Dekoration
Zitronenmelisse zur Dekoration
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zucker und 100 ml Wasser aufkochen, so daß der Zucker gelöst ist. Eigelb und Zuckerwasser in einer Schüssel verrühren. Auf ein heißes Wasserbad stellen und zu einer dicklich schaumigen Creme schlagen. Marzipan in Stücke teilen und nach und nach unterrühren. Lebkuchengewürz ebenfalls einrühren. Schüssel in kaltes Wasser stellen und die Creme kalt rühren. Sahne steif schlagen und unterziehen. Eine Kastenform mit Alufolie auslegen und die Masse einfüllen. Über Nacht gefrieren lassen. Für die Sauce Johannisbeergelee und Honig in einen Topf geben. Cranberries zufügen und 8-10 Min. bei schwacher Hitze dünsten. Auskühlen lassen. Parfait 30 Min. vor dem Servieren aus dem Gefriergerät nehmen, stürzen und in Scheiben schneiden.
2.
Mit der Preiselbeersauce anrichten und mit Zitronenmelisse und Karambolescheiben garnieren.