6 herzhafte Klassiker vom Weihnachtsmarkt zum Selbermachen

Von Marieke Dammann
Aktualisiert am 29. Okt. 2020
Photo: © Unsplash/ Ross Sneddon
Photo: © Unsplash/ Ross Sneddon

Jetzt wird's deftig! All die herzhaften Klassiker vom Weihnachtsmarkt können Sie auch ganz einfach zu Hause selbst machen und mit Ihren Liebsten genießen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Inhaltsverzeichnis

  1. Knoblauchbaguette
  2. Vegetarische Bratwurst im Brötchen
  3. Handbrot
  4. Rahmfladen mit Kräutern
  5. Lángos – Fladenbrot auf ungarische Art
  6. Estragon-Champignons mit Röstbrot

Wem das Treiben vor Ort zu viel ist, der kann einen kleinen Weihnachtsmarkt auch ganz einfach zu Hause veranstalten. Mit unseren herzhaften und zugleich klassischen Weihnachtsmarkt-Rezepten von Lángos über Handbrot bis hin zur Veggie-Bratwurst sind Sie bestens gerüstet, denn diese Snacks gehören einfach dazu. Lassen Sie es sich schmecken!

1. Knoblauchbaguette

Mit nur fünf Zutaten schnell gemacht und wunderbar würzig ist der herzhafte Klassiker vom Weihnachtsmarkt eine Bereicherung für jedes Buffet. Aber Knoblauchbaguette schmeckt nicht nur zur kalten Jahreszeit, sondern ist auch beim Grillen und Co. eine schmackhafte Ergänzung.

2. Vegetarische Bratwurst im Brötchen

Es muss nicht immer eine klassische Bratwurst sein, oder? Da die Zahl an Vegetariern und Veganern zunimmt, gibt es immer mehr vegetarische und vegane Weihnachtsmärkte Angebote auf dem Weihnachtsmarkt, unter anderem auch vegetarische Bratwurst – diesmal ganz typisch im Brötchen und mit karamellisierten Zwiebeln. Dieses einfache und zugleich sättigende Gericht können Sie auch ganz einfach selbst für den Weihnachtsmarkt zu Hause zubereiten.


Der Weihnachtsmarkt fällt dieses Jahr aus? So können Sie sich trotz Corona Weihnachtsmarkt-Feeling nach Hause holen:

zum Special


3. Handbrot

Das Handbrot, klassisch als Dresdner Handbrot mit Käse und gekochtem Schinken bekannt, wird bereits mit Füllung gebacken. Auch für Vegetarier ist dieses schmackhafte Gericht etwas, denn bei der Füllung können die Zutaten ganz nach Belieben ausgewählt werden. Lecker, sättigend und gut wieder aufbackbar ist der herzhafte Klassiker vom Weihnachtsmarkt auch ideal für zu Hause geeignet.

4. Rahmfladen mit Kräutern

Rahmfladen, auch Ofenbrot genannt, ist ein einfaches Rezept, bei dem der Teig normalerweise dick mit Schmand bestrichen und anschließend nach Lust und Laune belegt wird. Bei dem EAT SMARTER-Rezept handelt es sich um eine vegetarische Variante mit Champignons, Schnittlauch und Frühlingszwiebeln. Einfach lecker!

5. Lángos – Fladenbrot auf ungarische Art

Lángos, eine Spezialität der ungarischen Küche, wird nach dem Ausbacken häufig mit Knoblauchwasser oder -öl eingepinselt und gesalzen. Alternativ wird das herzhafte Weihnachtsmarkt-Rezept auch mit Sauerrahm oder Schafskäse gegessen. Aber auch als Süßspeise, meist mit Puderzucker oder fruchtigem Aufstrich, eignet sich die leckere Zwischenmahlzeit. Hier finden Sie das Grundrezept, aber wir haben auch eine leckere Alternative für Lángos mit Knoblauch und Käse für Sie.

6. Estragon-Champignons mit Röstbrot

Pilzpfannen sind auf Weihnachtsmärkten jedes Mal wieder ein Renner. Und auch beim Weihnachtsmarkt zu Hause schmecken warme Pilze einfach wunderbar. Wir haben ein besonders leckeres Rezept für Sie herausgesucht und wünschen viel Spaß bei der Zubereitung und der Verköstigung.


Der Weihnachtsmarkt fällt dieses Jahr aus? So können Sie sich trotz Corona Weihnachtsmarkt-Feeling nach Hause holen:

zum Special

Schreiben Sie einen Kommentar